Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartKULTUR UND KUNSTOverwatch 2: Wie man den Battle Pass levelt und Kiriko freischaltet

Overwatch 2: Wie man den Battle Pass levelt und Kiriko freischaltet

- Anzeige -


Nun das Überwachung 2 offiziell da ist, können Fans von Blizzards Helden-Shooter in die erste Saison eintauchen und anfangen, Erfahrung zu sammeln, neue Helden freizuschalten und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Wie die meisten Spiele heutzutage, Überwachung 2 kommt auch mit einem speziellen Battle Pass, mit dem Spieler aufsteigen, um verschiedene Belohnungen zu verdienen, darunter einen brandneuen Helden namens Kiriko.

Der Battle Pass rein Überwachung 2 ersetzt die Lootboxen aus dem Original Overwatch. Während Sie eine Premium-Option für den Battle Pass erwerben können (die Kiriko sofort freischaltet und Ihnen einen 20-prozentigen Schub auf alle für den Pass gesammelten Erfahrungspunkte gibt), gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Battle Pass zu verbessern, ohne einen einzigen Cent dafür auszugeben Überwachung 2.

Um Ihren Battle Pass zu verbessern, benötigen Sie für jede Stufe etwa 10.000 Erfahrungspunkte. Insgesamt benötigst du also rund 550.000 Erfahrungspunkte, da du Level 55 im Battle Pass erreichen musst, um Kiriko ohne die Premium-Option freizuschalten.

Wenn Sie jedoch nur gedankenlos am Battle Pass herumschleifen, kann das Aufleveln eine ganze Weile dauern. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Bemühungen auf einige wenige wichtige Erfahrungsgewinner konzentrieren.

Das erste, worauf Sie sich konzentrieren sollten, sind die täglichen Herausforderungen in Überwachung 2. Diese Herausforderungen geben den Spielern 24 Stunden Zeit, um einige verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Dies kann so einfach sein wie das erstmalige Gewinnen eines Spiels oder das Spielen mehrerer Runden mit verschiedenen Klassen.

Bei anderen täglichen Herausforderungen werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine bestimmte Menge an Schaden zu heilen oder sogar eine bestimmte Menge an Schaden mit den Fähigkeiten eines bestimmten Charakters zu verursachen. Sie müssen nur drei tägliche Herausforderungen abschließen, um 3.000 Erfahrungspunkte für Ihren Battle Pass zu sammeln.

Eine weitere Form der Herausforderung sind die wöchentlichen Herausforderungen. Diese sind etwas komplexer und Sie haben mehrere Tage Zeit, um sie abzuschließen. Wie tägliche Herausforderungen können Ihre wöchentlichen Herausforderungen von einfachen Aufgaben wie dem Gewinnen einer bestimmten Anzahl von Spielen bis hin zum Gewinnen mehrerer Spiele in mehreren verschiedenen Rollen reichen. Auf dieser Liste können auch andere, komplexere Herausforderungen auftauchen, also arbeiten Sie sich einfach durch, um für jede ein Stück Erfahrung zu sammeln.

Im Gegensatz zu den täglichen Herausforderungen werden Ihre wöchentlichen Herausforderungen für jede abgeschlossene Herausforderung belohnt. So können Sie jede Woche alle 11 wöchentlichen Herausforderungen abschließen, um insgesamt 55.000 Erfahrungspunkte für Ihren Battle Pass zu sammeln.

Schließlich sind saisonale Herausforderungen während einer Saison verfügbar, sodass Sie mehr als 60 Tage Zeit haben, um sie abzuschließen. Diese Herausforderungen belohnen Sie zwischen 500 und 1.000 Erfahrungspunkten für Ihren Battle Pass, aber es gibt einige, die höhere Mengen an Erfahrungspunkten wie 3.000 oder sogar 5.000 belohnen. Sie werden die meisten dieser Herausforderungen einfach durch das Spielen des Spiels meistern, aber Sie können sich immer auf einige der lohnenderen Herausforderungen konzentrieren, wenn Sie den Grind wirklich minimieren oder maximieren möchten.

Wenn Sie Ihr Level verbessern möchten Überwachung 2 Battle Pass schnell, am effektivsten ist es, mehrmals pro Woche an mehreren Tagen hintereinander zu spielen. Nutzen Sie die verschiedenen Herausforderungen, die vor Ihnen liegen, und verbessern Sie Ihren Battle Pass im Handumdrehen. Nun das Overwatch heruntergefahren ist, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre zusammenführen Overwatch Konten, um alle Ihre Skins und Ihren Fortschritt im Spiel zu übertragen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare