Montag, Januar 30, 2023
StartKULTUR UND KUNSTPrinz Harry sagt, dass ihm die Einnahme von Ayahuasca geholfen habe, Dianas...

Prinz Harry sagt, dass ihm die Einnahme von Ayahuasca geholfen habe, Dianas Tod zu akzeptieren

- Anzeige -


Prinz Harry hat über Ayahuasca gesprochen und wie es ihm geholfen hat, mit dem Tod seiner Mutter, Prinzessin Diana, fertig zu werden.

Der Herzog von Sussex hat kürzlich in einem Interview mit einem Fachmann angesprochen, wie er einmal die psychedelische Droge eingenommen hat Der Telegraphdie Tage nach der Veröffentlichung seiner neuen Memoiren veröffentlicht wurde, Ersatzteil. Ayahuasca ist laut der Alcohol and Drug Foundation „ein pflanzliches Psychedelikum“, das „das Denken, das Zeitgefühl und die Emotionen einer Person verändern kann“.

Während seines Gesprächs mit der Journalistin Bryony Gordon sagte Harry, dass die Droge ihm geholfen habe, den Tod seiner Mutter zu verarbeiten und mit seinem Leben „glücklich“ zu sein – genau wie Diana es von ihm wollte.

„Nachdem ich Ayahuasca mit den richtigen Leuten genommen hatte“, sagte er. „Plötzlich wurde mir klar – wow! – es geht nicht um das Weinen. Sie [Diana] will, dass ich glücklich bin. Diese Last von meiner Brust war also nicht das Bedürfnis zu weinen, es war die Akzeptanz und Erkenntnis, dass sie gegangen ist, sondern dass sie möchte, dass ich glücklich bin und dass sie in meinem Leben sehr präsent ist.

1997 starb Prinz Diana im Alter von 36 Jahren bei einem Autounfall. Harry war 12 Jahre alt, als seine Mutter starb, während sein Bruder, Prinz William, 14 Jahre alt war.

Anderswo drin Der Telegraph In einem Interview sagte Harry, dass er mit 13 Jahren anfing, härtere Drogen zu nehmen, um seinen Gefühlen zu entgehen.

„Ich fing an, leicht aus der Bahn zu geraten und mit Alkohol und Drogen damit umzugehen, und er wurde völlig still und schaltete sich vollständig ab“, sagte er. „Und dann begann sich mein Leben zu verändern und komplett zu verändern, weil ich wollte oder keine andere Wahl hatte, als mich genau dem zu stellen, vor dem ich all die Jahre weggelaufen war oder vor dem ich Angst hatte.“

Er sagte, er habe alles getan, um „nicht an seine Mutter zu denken“, und veranlasste seinen Bruder, ihm vorzuschlagen, eine Therapie zu machen. Er sagte jedoch, er sei nicht zur Therapie gegangen, bis er anfing, mit seiner jetzigen Frau Meghan Markle auszugehen.

Harry gestand dann, wie vorteilhaft die Therapie war, da sie ihm erlaubte, den Tod seiner Mutter zu akzeptieren und darüber zu weinen.

„Es war, als würde man die Windschutzscheibe reinigen, alle Instagram-Filter entfernen, alle Filter des Lebens“, sagte er. „Ich fing an, mich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, dass Mama wollte, dass ich weine. Ich habe mir eingeredet, dass sie gewollt haben muss, dass ich weine, dass ich ihr nur so beweisen kann, dass ich sie immer noch vermisse.“

In seinen neuen Memoiren eröffnete der Herzog, wie Therapie und erklärte, wie ihm das Mitbringen des Parfüms seiner Mutter zu einer seiner Sitzungen half, mit ihrem Tod fertig zu werden.

Er merkte an, dass sein Therapeut ihn drängte, darüber nachzudenken, woran er sich über seine Mutter erinnerte, einschließlich „Schlafenszeiten im Kensington Palace“, als er vom „Inhalieren ihres Parfüms“ zum „Liegen im Bett“ überging.

„Wir brechen durch“, sagte ihm Harrys Therapeut. „Lass uns hier nicht aufhören.“

Dann beschrieb er das Parfüm und schrieb: „Zuerst von Van Cleef & Arpels. Zu Beginn unserer Sitzung hob ich den Deckel und schnupperte tief daran. Wie eine Tablette LSD.“

Harry erklärte weiter, warum dieses Parfüm so stark war.

„Ich habe irgendwo gelesen, dass Geruch unser ältester Sinn ist, und das passte zu dem, was ich in diesem Moment erlebte, Bilder, die aus dem ursprünglichsten Teil meines Gehirns aufstiegen“, fuhr er fort.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare