Donnerstag, September 23, 2021
StartKULTUR UND KUNSTPrinz Harry und Meghan Markle machen erstes gemeinsames Magazin-Cover-Shooting

Prinz Harry und Meghan Markle machen erstes gemeinsames Magazin-Cover-Shooting

- Anzeige -


Prinz Harry und Meghan Markle wurden in die aufgenommen Liste der einflussreichen Personen von Time100, was zu ihrem ersten gemeinsamen Magazin-Cover-Shooting führte.

Die Nachricht von der Aufnahme des Herzogs und der Herzogin von Sussex kam heute (15. September) an Harrys 37. Geburtstag.

Das Paar posiert zusammen auf einem von sieben Zeit100 Cover, mit Harry in Schwarz und Meghan in Weiß.

Sie waren “demütig”, dass sie in die Liste aufgenommen wurden, laut ihrer Archewell-Website, auf der ein Bild von den Dreharbeiten mit einer signierten Nachricht mit der Aufschrift “Jeder von uns kann unsere Gemeinschaften ändern. Jeder von uns kann die Welt verändern.”

Und sie haben einen Bericht von Freund und Wohltätigkeitspartner José Andrés, mit dem sie sich für sein World Central Kitchen-Projekt zusammengetan haben.

Andrés sagte: „Für einen jungen Herzog und eine junge Herzogin, die durch Geburt und Talent gesegnet und von Ruhm verbrannt wurden, ist es keine leichte Entscheidung, in Aktion zu treten. Es wäre viel sicherer, ihr Glück zu genießen und zu schweigen.

“Das ist nicht das, was Harry und Meghan tun oder wer sie sind.”

Er fügte hinzu: “In einer Welt, in der jeder eine Meinung über Menschen hat, die sie nicht kennen, haben der Herzog und die Herzogin Mitleid mit den Menschen, die sie nicht kennen. Sie meinen nicht nur. Sie laufen auf den Kampf zu.”

Die Nominierung von Harry und Meghan erfolgt sechs Monate, nachdem ihr Bomben-Interview mit Oprah Winfrey eine weltweite Diskussion über Rassismus und psychische Gesundheit ausgelöst hat.

Meghan sagte in dem CBS-Special zur Hauptsendezeit, dass ein namenloser König Bedenken darüber geäußert habe, wie dunkel die Haut ihres Babys sein könnte, bevor Archie geboren wurde.

Sie beschrieb auch, dass sie als arbeitendes Mitglied der königlichen Familie Selbstmordgedanken hatte, während Harry die Royals beschuldigte, ihn finanziell abzuschneiden.

Gleichzeitig gründeten sie ihre Archewell Foundation, die mit einer Reihe von Projekten zusammenarbeitet.

Zusammen mit World Central Kitchen haben sie in Dominica, Puerto Rico und Mumbai in Indien Gemeinschaftshilfszentren gebaut.

Sie forderten die Amerikaner auch auf, während eines Gesprächs für zu stimmen Zeit100 letztes Jahr vor der Präsidentschaftswahl, die Joe Biden gewonnen hat.

Der Herzog und die Herzogin wurden nicht nur nominiert, sondern auch den Generaldirektor der Welthandelsorganisation, Dr. Ngozi Okonjo-Iweala.

Harry und Meghan schrieben: „Als erste Afrikanerin und erste Frau an der Spitze der Welthandelsorganisation…

Sie fügten hinzu: „Okonjo-Iweala hat uns gezeigt, dass wir zur Beendigung der Pandemie zusammenarbeiten müssen, um jeder Nation einen gerechten Zugang zu Impfstoffen zu ermöglichen. Unsere Gespräche mit ihr waren ebenso informativ wie anregend.

„Das liegt zum Teil daran, dass sie trotz der Herausforderungen weiß, wie man Dinge erledigt – selbst zwischen denen, die nicht immer einer Meinung sind – und dies mit Anmut und einem Lächeln, das die kältesten Räume wärmt.“

Auf ihrer Website heißt es: „Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex, fühlen sich nicht nur demütig, Teil des diesjährigen ZEIT100 durch die Worte des Freundes und Partners José Andres, sondern auch, um Dr. Ngozi Okonjo-Iweala für die jährliche Liste der einflussreichsten Menschen zu loben.”

Zeit und ABC wird die “Liste mit einem besonderen Fernsehereignis” am Montag, den 20. September um 22 Uhr ET zum Leben erwecken und sich die handverlesenen Stars genauer ansehen, sagte ein Sprecher.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare