Montag, Januar 30, 2023
StartKULTUR UND KUNSTPrinz Harry und Meghan Markle stehen vor einer großen Entscheidung, die 2023...

Prinz Harry und Meghan Markle stehen vor einer großen Entscheidung, die 2023 für sie bestimmen könnte

- Anzeige -


Prinz Harry und Meghan Markle müssen sich entscheiden, ob sie nach fast zwei Jahren hochkarätiger öffentlicher Kritik eine Auszeit für ihre königlichen Bomben ausrufen wollen.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex erhoben in ihrem Interview mit Oprah Winfrey im März 2021 erstmals schädliche Anschuldigungen sowohl gegen die Monarchie als auch gegen Harrys Familie. Seitdem haben sie ihre königlichen Klauen fortgesetzt, von Harrys Auftritt an Sessel Experte Podcast zu seiner Apple TV+ Dokumentation Das Ich, das du nicht sehen kannst zu Meghans Archetypen Podcast.

Die Entscheidung von Harry und Meghan, das Winfrey-Interview zu führen, wurde zum entscheidenden Moment ihrer ersten Jahre außerhalb der königlichen Familie und sprengte die Kluft zwischen dem Paar und Harrys Familie. In jüngerer Zeit zielte das Paar in ihren Netflix-Dokumentationen auf die Familie ab. Harry & Meghan; Prinz Harrys neue Memoiren, Ersatzteil; und eine Reihe von Interviews, die er führte, um das Buch bekannt zu machen.

Bereits im Dezember, noch vor der Buchtour, schrieb Andrew Wallenstein, Präsident und Chief Media Analyst bei Variety Intelligence Platform, dass „es längst vorbei ist für Harry und Meghan 2.0“.

Sein Artikel in Vielfalt sagte: „Gerade wenn der Herzog und die Herzogin von Sussex ihre anhaltende Popularität zu beweisen scheinen, ist dies genau das, was jedes Medienunternehmen, das mit ihnen Geschäfte macht, in Frage stellen sollte. Das liegt daran, dass eine gewisse Skepsis berechtigt ist, ob sie endlich zum gegangen sind Nun, ein Mal zu oft mit ihrer oft wiederholten Geschichte von Misshandlungen durch die englische Königsfamilie.“

Seitdem scheint Harrys Buch einen erheblichen Einfluss darauf zu haben, wie das Paar in den USA gesehen wird. Beide sind in ihrer amerikanischen Netto-Zustimmungsrate auf negative Zahlen gesunken, laut einer exklusiven Umfrage, die für durchgeführt wurde TheAktuelleNews.

Dies kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sie eine Reihe von Projekten abgeschlossen haben. Mit den Inhalten, die für alle ihre großen Deals bereitgestellt werden, einschließlich der mit Netflix und Spotify, muss nur noch ein zuvor angekündigtes Projekt veröffentlicht werden.

Auf Netflix, Herz von Invictus zeigt die Reise der Teilnehmer bei Harry’s Invictus Games, einem Turnier für Veteranen und Militärangehörige, die lebensverändernde Verletzungen oder Krankheiten erlitten haben. Die Veröffentlichung ist für diesen Sommer geplant.

Mit einer leeren Leinwand vor ihnen könnten sie von hier aus eine neue Richtung einschlagen. Dennoch scheinen ihre Projekte, die die königliche Familie kritisierten, bei weitem das größte Publikum angezogen zu haben, verglichen mit denen, die sich beispielsweise auf ihre Anliegen konzentrierten.

Harrys Memoiren sind das am schnellsten verkaufte Sachbuch aller Zeiten und haben allein in Amerika schnell 1,6 Millionen Verkäufe erzielt. Es überrascht vielleicht nicht, dass es Meghans Bilderbuch für Kinder überbot. Die Bankdie in ihrer ersten Woche laut 16.000 Exemplare verlegte Verlage wöchentlich.

Meghans Spotify-Podcast, Archetypenwarf Joe Rogan von der Spitze der Spotify-Charts, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, um eine Flutwelle von Schlagzeilen zu verursachen, und frühe Episoden beinhalteten Seitenhiebe auf die königliche Familie.

Nach dem Tod von Königin Elizabeth im September 2022 machte die Show eine Pause, und als sie zurückkehrte, wandte sie sich von dramatischeren königlichen Enthüllungen ab. Es verlor auch den Spitzenplatz und holte ihn nicht wieder zurück.

Harry & Meghan verbrachte vier Wochen in den TV-Top 20 von Netflix weltweit, aber das weniger umstrittene Projekt des Paares, Lebe um zu führenkam gar nicht auf die Liste.

Inzwischen Meghans Kinderanimationsprojekt Perledie darauf abzielte, inspirierende Frauen aus der Geschichte ins Rampenlicht zu rücken, wurde vor ihrer Fertigstellung abgesagt.

Wenn sich die Popularität des Paares in den USA nicht erholt, müssen sich Harry und Meghan möglicherweise zwischen ihrem Ruf und ihrem kommerziellen Erfolg entscheiden. Ihre Netflix- und Spotify-Verträge waren mehrjährige Verträge, was bedeutet, dass es allen Grund gibt, weitere Projekte zu erwarten. Unbestätigte Gerüchte deuten darauf hin, dass Harrys Deal mit Penguin Random House mehrere Bücher umfassen könnte.

Spotify hatte nur ein Projekt, das Harry nicht beinhaltete, was die Möglichkeit offen lässt, dass der Prinz seinen eigenen Podcast startet.

Die Entscheidung, in welche Richtung es als nächstes gehen soll, könnte nicht nur das Jahr 2023 von Harry und Meghan, sondern ihr Leben für viele Jahre bestimmen.

Jack Royston ist TheAktuelleNews’s königlicher Hauptkorrespondent mit Sitz in London. Sie finden ihn auf Twitter unter @jack_royston und lies seine Geschichten weiter Newsweeks Die Facebook-Seite der Royals.

Haben Sie eine Frage zu König Charles III, William und Kate, Meghan und Harry oder ihrer Familie, die Ihnen unsere erfahrenen königlichen Korrespondenten beantworten sollen? Senden Sie eine E-Mail an royals@newsweek.com. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare