Sonntag, Mai 22, 2022
StartKULTUR UND KUNSTQueen tritt unerwartet bei der Royal Windsor Horse Show auf

Queen tritt unerwartet bei der Royal Windsor Horse Show auf

- Anzeige -


Die Königin hat einen unerwarteten Auftritt bei der Royal Windsor Horse Show, um zu sehen, wie ihre Tiere zum Paradering gehen.

Die 96-jährige Monarchin zeigte sich am Freitag gut gelaunt, wo sie lächelnd aus einem Autofenster gesehen wurde.

Ihr Auftritt erfolgt nur drei Tage, nachdem sie sich wegen anhaltender Mobilitätsprobleme aus der Parlamentseröffnung zurückgezogen hat.

Ihr Thron blieb leer, während Prinz Charles an ihrer Stelle die Rede hielt.

Ihre Abwesenheit war das erste Mal seit fast 60 Jahren, dass die Königin nicht bei der jährlichen Veranstaltung anwesend war.

Der Buckingham Palace sagte in einer Erklärung: „Die Königin leidet weiterhin unter episodischen Mobilitätsproblemen und hat in Absprache mit ihren Ärzten widerwillig entschieden, dass sie morgen nicht an der staatlichen Parlamentseröffnung teilnehmen wird.

„Auf Wunsch Ihrer Majestät und mit Zustimmung der zuständigen Behörden wird der Prinz von Wales die Rede der Königin im Namen Ihrer Majestät verlesen, wobei auch der Herzog von Cambridge anwesend ist.“

Der Auftritt der Königin bei ihren Platinjubiläumsfeiern im nächsten Monat wurde ebenfalls in Frage gestellt, wobei ein Sprecher des Buckingham Palace sagte, dass ihre Anwesenheit möglicherweise erst „am Tag selbst“ bestätigt wird.

Vor dem viertägigen Feiertagswochenende im nächsten Monat erklärte der Sprecher: „Die Königin freut sich auf das Wochenende und wird an den Feierlichkeiten teilnehmen, aber ihre Anwesenheit wird erst viel näher an der Zeit oder sogar am bestätigt Tag selbst.“

Die 96-jährige Monarchin hat seit ihrem Krankenhausaufenthalt im Oktober letzten Jahres mit Mobilitätsproblemen zu kämpfen und ist seitdem hauptsächlich virtuellen Engagements nachgegangen.

Mit mehr als 500 Pferden und 1.000 Darstellern ist die Royal Windsor Horse Show die größte Outdoor-Pferdeshow Großbritanniens mit internationalen Wettbewerben in drei verschiedenen Reitsportveranstaltungen.

Viele ihrer Urenkel, ein Liebling der Königin, werden voraussichtlich am Sonntagabend bei der Veranstaltung „Ein Galopp durch die Geschichte“ zur Feier des letzten Tages und des Platinjubiläums der Monarchin in Kutschen erscheinen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare