Samstag, Oktober 1, 2022
StartKULTUR UND KUNSTRebecca Adlington erleidet in der 12. Schwangerschaftswoche eine Fehlgeburt

Rebecca Adlington erleidet in der 12. Schwangerschaftswoche eine Fehlgeburt

- Anzeige -


Die britische Schwimmerin Rebecca Adlington hat in der zwölften Schwangerschaftswoche eine Fehlgeburt erlitten.

Die Olympiasiegerin teilte die traurige Nachricht am Samstag (27. August) in einem Post auf ihrem Instagram mit, der sie mit einem heißen Getränk in einem Krankenhausbett sitzend zeigte.

Adlington, die auch eine sechsjährige Tochter namens Summer und einen einjährigen Sohn Albie hat, musste der Öffentlichkeit noch verraten, dass sie ihr drittes Kind erwartet.

In der Überschrift des Beitrags sagte Adlington, dass sie sich auch von Sepsis, einer Niereninfektion und Fieber erholt.

„Am Dienstag gingen ich und Andy für unseren 12-wöchigen Scan ins Krankenhaus, nur um festzustellen, dass wir eine Fehlgeburt hatten, die zu einer Notoperation führte“, schrieb Adlington.

Sie wurde am Donnerstag nach der Operation aus dem Krankenhaus nach Hause geschickt, aber am Freitag wieder aufgenommen, um die Infektionen zu behandeln.

„Ich bin langsam auf dem Weg der Besserung. Es ist ein langer Weg, aber ich bin am richtigen Ort“, sagte Adlington und dankte dem Krankenhauspersonal für seine Fürsorge.

„Es ist eine so verheerende Zeit, aber in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass wir nicht allein sind und so viel Unterstützung haben“, fügte sie hinzu.

Adlington lobte ihren Ehemann Andy Parson und sagte, er sei ihr „Fels“ in der schwierigen Zeit gewesen.

„@andrewparsons5 du warst diese Woche mein Fels. Genauso mit Familie und Freunden. Wir haben es noch nicht geschafft, alles zu verarbeiten, aber ich weiß, dass wir mit ihrer Unterstützung durchkommen werden“, schrieb Adlington.

„Sobald ich das Krankenhaus verlassen kann, bin ich sehr dankbar, dass ich nach Hause gehen und meine beiden Kleinen bestens umarmen kann!“

Adlington und Parsons heirateten im August letzten Jahres in Chesire, fünf Monate nachdem sie ihren Sohn Albie willkommen geheißen hatten. Summer stammt aus Adlingtons früherer Ehe mit Harry Needs, von dem sie sich 2016 scheiden ließ.

Sie können sich an die wenden Verband für Fehlgeburten Helpline unter 01924 200799 oder senden Sie eine E-Mail an die Wohltätigkeitsorganisation unter info@mischargeassociation.org.uk. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr besetzt.

Für weitere Informationen, Hilfe und Unterstützung in Bezug auf Schwangerschaftsverlust können Sie sich an wenden Tommys unter 0800 0147 800.

Um Petals zu kontaktieren und sich über die Beratungsdienste der Wohltätigkeitsorganisation zu erkundigen, können Sie 0300 688 0068 anrufen oder eine E-Mail an consulting@petalscharity.org senden.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare