Montag, November 29, 2021
StartKULTUR UND KUNSTRedditors debattieren, welche unserer „tief verwurzelten“ Überzeugungen eigentlich Mythen sind

Redditors debattieren, welche unserer „tief verwurzelten“ Überzeugungen eigentlich Mythen sind

- Anzeige -


Ein viraler Reddit-Post löst eine Debatte darüber aus, welche gängigen Überzeugungen – von albern bis ernst – tatsächlich „Mythen“ sind. Die vom anonymen Redditor u/Sera0Sparow gestellte Frage hat im „AskReddit“-Forum fast 30.000 Upvotes erhalten und zum Zeitpunkt des Schreibens über 19.000 Kommentare gesammelt.

Fragte u/Sera0Sparow am Dienstag: „Was ist eindeutig ein Mythos, ist aber tief in unserer Gesellschaft verwurzelt?“ Die Frage hat vielfältige Antworten ergeben.

„Der Glaube, dass das Berühren eines Rehkitzes oder eines Vogelbabys die Mutter dazu bringt, es aufzugeben“, schrieb u/SofaSurfer9 in dem am besten bewerteten Kommentar. Tatsächlich ist das oft wiederholte Sprichwort ein Mythos – einer, von dem viele Redditors vermuteten, dass er seine Wurzeln darin hat, Kinder daran zu hindern, Wildtiere zu schädigen. „Mein Vater hat es meinen Geschwistern und mir als Kinder erzählt und ich hatte immer Angst davor, in die Nähe von Vogelbabys zu kommen. Später sagte er uns, dass er einfach nicht wollte, dass wir dem Vogel wehtun“, bemerkte u/JamnJ27.

Redditor u/didnsignup4dis wies unterdessen darauf hin, dass die Idee, 24 Stunden zu warten, bevor eine vermisste Person gemeldet wird, ebenfalls eine Unwahrheit ist – eine von vielen, die fiktionalen Fernsehsendungen und Filmen die Schuld geben. „Wenn Sie ernsthaft glauben, dass jemand vermisst wird, dann melden Sie es“, schrieben sie. „Je schneller eine Vermisstenanzeige eingereicht wird, desto größer ist die Chance, dass die Person gefunden wird.“

Obwohl Wartezeiten für die Meldung vermisster Personen früher üblich waren, wurde diese Praxis von den Strafverfolgungsbehörden aufgegeben. Vielmehr wird ermutigt, eine vermisste Person so schnell wie möglich zu melden.

„Den Kopf für eine blutige Nase zurücklehnen“, sagte u/ELpork und lenkte das Gespräch auf medizinische Mythen. Wie VeryWell Health feststellte, besteht der natürliche Instinkt bei Nasenbluten oft darin, den Kopf nach hinten zu neigen, um den Blutfluss zu stoppen. Dies kann jedoch dazu führen, dass Blut den Rachen hinunterläuft, was möglicherweise zu „Übelkeit, Erbrechen und Durchfall“ führt.

„Du solltest deinen Kopf nach vorne neigen, damit das Blut frei aus deiner Nase laufen kann, und deine Nase sanft zusammenkneifen“, riet u/ShiraCheshire. „Das Blut herausfließen zu lassen verhindert, dass es in Ihre Lunge gelangt … oder Ihren Magen … und das Kneifen hilft, das gebrochene Gefäß zu gerinnen.“

Redditor u/Vaivaim8 stimmte mit einem anderen weithin geglaubten Mythos überein, diesmal im Zusammenhang mit Lebensmitteln: dass „MSG schädlich ist“ und dass „ostasiatische Küche wegen MSG schlecht ist“. Vielmehr ist die Stigmatisierung von Mononatriumglutamat (MSG) – einem Gewürz, das Lebensmitteln einen herzhaften Umami-Geschmack verleiht – im Rassismus verwurzelt, nicht in der Wissenschaft Colgate-Magazin. Darüber hinaus stammt der Mythos von einem einzigen satirischen Brief, der einst an die New England Journal of Medicine als Witz.

„Es ist vielfach bewiesen, dass MSG nicht schädlicher ist als normales Kochsalz“, bemerkte u/Askdrillsarge.

Obwohl diese vier Beispiele im Forum beliebt waren, umfassen sie kaum die Intensität und Reichweite, mit der die Leser die Frage von u/Sera0Sparow angegangen sind.

„Das Mittelalter war weniger barbarisch und dunkel, als wir denken“, kommentierte u/BelicianPixieFry.

„Dass schwarze Marienkäfer mit roten Flecken giftig sind“, bemerkte u/harleyhemp.

„Kaugummi bleibt 7 Jahre im Magen“, fügte u/LiterallyAJackal hinzu.

Andere beliebte „Mythen“ waren „Astrologie“, „die Ernährungspyramide“ und die Idee, „dass harte Arbeit den Erfolg garantiert“.

TheAktuelleNews wandte sich an u/Sera0Sparow für einen Kommentar.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare