Dienstag, August 16, 2022
StartKULTUR UND KUNSTRezepte für Käsekuchen mit wenig Zucker, die jeder genießen kann

Rezepte für Käsekuchen mit wenig Zucker, die jeder genießen kann

- Anzeige -


WWir alle lieben Käsekuchen, aber obwohl das cremige Dessert zweifellos köstlich ist, ist es auch voller Zucker und Fett – nicht ideal, wenn Sie Diabetiker sind oder eine zuckerarme Diät einhalten.

Aber mit ein paar Änderungen kann es eines der diabetikerfreundlichsten Desserts in Ihrem Repertoire sein. Diese zuckerarmen (und eines veganen!) Rezepte von Truvia beweisen es.

Dieser Käsekuchen ohne Backen ist ein schnelles und einfaches Dessert, das mit minimalem Aufwand maximalen Geschmack liefert.

Auf die knusprige Kekshülle geschichtet, wird der glatte, fettarme Frischkäse mit Truvia for Baking Icing gesüßt, wodurch eine Süße hinzugefügt wird, ohne dass raffinierter Zucker benötigt wird.

Sie können eine Mischung aus beliebigen Früchten verwenden, die Sie mögen, um diese köstlichen kleinen Desserts zu toppen. Wir verwenden gerne frisches Obst der Saison, aber gefrorene Beeren funktionieren genauso gut.

Dient: 4

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

Für den Käsekuchen:

90 g fettreduzierte Digestifs oder Hobbons

200 g fettarmer Frischkäse

200 g griechischer Joghurt (fettarm)

100 g Truvia zum Backen – Glasur

1 TL Vanilleschotenpaste (z. B. Nielsen-Massey)

Für den Belag:

1 EL Truvia zum Backen – Glasur

150 g Mischung aus gehackten Erdbeeren, zubereiteten Himbeeren und Heidelbeeren

Methode:

1. Die Kekse in einer großen Plastikschüssel mit dem Ende eines Nudelholzes zerdrücken, sodass einige grobe Stücke übrig bleiben. Auf 4 kleine Gläser oder Servierschalen verteilen und beiseite stellen.

2. Den Frischkäse in eine Schüssel geben und schlagen, bis er weich ist. Joghurt, Truvia for Baking Icing und Vanille unterheben. Mit den Keksbröseln bestreuen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. In einer kleinen Schüssel die Beeren mit dem Truvia for Baking Icing mischen, um ein wenig zusätzliche Süße zu erhalten, bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

3. Sobald die Käsekuchen servierfertig sind, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank, verteilen Sie die Beeren auf die Käsekuchen und den ausgetretenen Saft, bevor Sie sie genießen.

Wenn Sie nach einem Dessert für einen besonderen Anlass suchen, ist dieses frische, leichte, vegane No-Bake-Cheesecake-Rezept genau das Richtige für Sie.

Gesüßt mit Truvia for Baking Caster „Zucker“, Banane und Himbeeren, sind diese rohen Käsekuchen die perfekten individuellen Portionsgrößen zum Servieren auf Partys oder als süßer Leckerbissen nach dem Abendessen.

Top-Tipp: Für eine tropische Note Kokosraspeln auf den Boden geben und die Käsekuchen mit Mango beträufeln.

Macht: 10

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

Für die Käsekuchenfüllung:

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare