Dienstag, Januar 31, 2023
StartKULTUR UND KUNSTRian Johnson wird „Poker Face“ nicht mit „Knives Out“ vermischen, es sei...

Rian Johnson wird „Poker Face“ nicht mit „Knives Out“ vermischen, es sei denn, er „verkauft“

- Anzeige -


Rian Johnson hat gute Detektivgeschichten schon immer geliebt, und er zeigt seine Leidenschaft dafür durch seine Arbeit, sei es sein kraftvoller Debütfilm Ziegel, Mega-Hit-Franchise Messer rausoder sein neues Drama Pokerface mit Natasha Lyonne.

sagte Johnson TheAktuelleNews dass er seine beiden neuesten Arbeiten trotz der Ähnlichkeiten nicht miteinander vermischen will, es sei denn, er will „ausverkauft“ sein.

Pokerface sieht Lyonne Charlie Cale spielen, einen Möchtegern-Detektiv, der sofort erkennen kann, ob jemand lügt, indem er ihn nur ansieht. Dies hilft ihr, eine Reihe von Fällen zu lösen, in denen sie gezwungen ist, quer durch Amerika zu fliehen.

Während Johnson sagte, er denke, dass Charlie und sein anderer schrulliger Detektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) „ein beeindruckendes Paar zur Aufklärung von Verbrechen“ abgeben würden, würde er es vorziehen, sie nicht zusammen auf der Leinwand interagieren zu lassen.

Craig hat Benoit Blanc bisher in zwei Filmen porträtiert, Messer raus und Glaszwiebel, mit einem dritten auf dem Weg für Netflix, und Lyonne trat im zweiten Film als sie selbst in einem kurzen, aber denkwürdigen Cameo auf.

Aber obwohl Johnson die gleichen Schauspieler mehrere Charaktere in seiner Arbeit darstellen ließ, einschließlich der Messer raus Franchise, es sieht nicht so aus, als würde Lyonne in absehbarer Zeit Charlie neben Craigs Benoit Blanc spielen.

„Ich habe das Gefühl, dass sie ein beeindruckendes Paar zur Aufklärung von Verbrechen wären“, sagte der Regisseur über die Charaktere. „Ich bezweifle es stark, nur weil es für mich einfach so unterschiedliche Genres sind, einfach weil Glaszwiebel und Messer raus [are] Whodunnits, wo Sie eine Gruppe von Verdächtigen haben, in der einer es getan hat, und das [show] Ich würde es das „Howcatchem“ nennen.

„Es ist wie die Columbo Art von [show.] Sie sehen, wer es getan hat, und dann heißt es: ‚Wie wird Natasha sie fangen?’“, Sagte Johnson.

„Aber auch der Ton der beiden Dinge ist etwas anders, und ja, ich weiß nicht, Kirche und Staat. Lass es uns behalten [separate]zumindest vorerst, bis wir ein Weihnachtsspecial haben und ich ausverkauft bin und die Muppets auch da reinwerfe. Warum nicht?“

sagte Lyonne TheAktuelleNews dass sie dafür offen sein würde, aber nur, wenn Johnson entschied, dass es etwas war, das er erforschen wollte.

„Hören Sie, man kann träumen, wissen Sie?“ teilte der Schauspieler mit. „Ich meine, ich liebe Daniel Craig in diesen Filmen so sehr, und ich habe einfach keine Antwort für dich. Aber ich bin technisch versiert, wie man im Geschäft sagt, also warte ich nur auf eine SMS .“

Charlie Cale war eine Kreation von Johnson und Lyonne, die schnell Freunde wurden, nachdem sie einander von der Frau des Regisseurs, Karina Longworth, vorgestellt worden waren, und wussten, dass sie zusammenarbeiten wollten.

Lyonne sagte: „Wir fingen einfach an, Ideen zu entwickeln, und als er mir ungefähr ein Jahr später ein Drehbuch schickte, war ich wirklich überwältigt, wie schön er das Ganze umgesetzt hat.

„Weißt du, er ist einfach so eine lustige Person und er ist so brillant, und er weiß wirklich, wie man eine Puzzlebox tadellos erstellt.

„Ich denke, wir teilten einfach unsere Liebe zu Elliott Goulds Darstellung von Philip Marlowe in [Robert] Altmanns Der lange Abschied. Es war etwas, das wirklich ein wichtiger Weg war, auch für mich bei der Schaffung von Nadia Vulvokov in der von mir geschaffenen Show. Russische Puppe, und von dort bekommt man die Katze Oatmeal und so“, sagte Lyonne.

„Also, hier haben wir uns umgesehen […] wie heiratet dieser Noir-Archetyp auch Jeff Bridges als The Dude in Der große Lebowski? Jemand, der irgendwie die Sonne auf dem Rücken hat und die Leute irgendwie anlächelt, und diese Idee, wirklich für den Außenseiter zu kämpfen, und dass sie, wenn sie ein Rätsel sieht oder etwas nicht stimmt, ganz hineingehen muss und das bis zum ende durchziehen. Es hat also ziemlich viel Spaß gemacht.“

Johnson verwies auch auf mehrere klassische Detektivdramen als Inspiration für Pokerface, fügte er hinzu: „Der Anfang der ganzen Sache war, dass mir die Idee gefiel, die Art von TV-Show zu machen, mit der ich aufgewachsen bin, die Art von Dingen, die ungefähr viermal am Tag in Wiederholungen liefen Die Rockford-Akten, Columbo, Magnum PI

„Die Sache mit diesen Shows, die mir schnell klar wurde, ist, dass ich nicht wirklich zurückkomme und sie auf das Geheimnis schaue. Ich komme zurück, um mit Peter Falk abzuhängen oder mit James Garner abzuhängen. Und so, was sie wirklich brauchen, ist eine Präsenz im Zentrum, die charismatisch und einfach so beobachtbar ist, dass Sie zurückkommen und sehen möchten, wie diese Person jede Woche einen Bösewicht erwischt“, fügte Johnson hinzu.

„Und als ich mich mit Natasha anfreundete und sie bei der Arbeit sah Russische PuppeMir wurde klar, dass dies ein Mitarbeiter ist, der das an den Tisch bringen könnte.

„Ich denke, das, was wir für Charlie irgendwie einzigartig fanden, ist, dass Charlie Menschen wirklich mag. Sie hat eine Offenheit und eine sonnige Neugier, und das war etwas Neues für Natasha. ‚Oh, ich glaube, diese Figur mag Menschen. Das ist etwas Neues für mich‘.“ Der letzte Jedi Regisseur hinzugefügt.

„Nicht, dass sie Menschen nicht mag, aber die Leute, die sie gespielt hat, waren eher zynisch, also denke ich, die Säure, die Natasha hat [and] auf die Leinwand bringt, kombiniert mit einem sonnigen Charakter, macht diese wirklich interessante Mischung, die einfach so ist wie ‚Oh, ja. Ich möchte jede Woche mit dieser Person abhängen.'“

Pokerface Premiere auf Peacock mit seinen ersten vier Folgen am Donnerstag, dem 26. Januar, und die Show wird danach wöchentlich donnerstags ausgestrahlt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare