Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTSamsung Odyssey Neo G8 im Test

Samsung Odyssey Neo G8 im Test

- Anzeige -


Der Samsung Odyssey Neo G8 ist der weltweit erste 4K 240 Hz Monitor. Dieses 32-Zoll-Display verwendet Quantum Mini LED, wie wir es in Samsung-Fernsehern sehen. Nachdem wir dies mit PC- und Konsolenspielen getestet hatten, waren wir von diesem Biest eines Monitors beeindruckt.

Das matte 31,5-Zoll-Display verfügt über eine 1000R-Kurve, die ziemlich aggressiv ist und das immersive Spielerlebnis verstärkt, da die Ränder des Displays in Ihre periphere Sicht eintauchen. Wenn Sie nach einem größeren Monitor suchen, sollten Sie sich unbedingt den Samsung Odyssey Neo G9 ansehen.

Zuvor erreichten 4K-Monitore eine Höchstfrequenz von 144 Hz, was diesen Sprung auf 240 Hz noch beeindruckender macht. Das Neo G8 unterstützt AMD FreeSync und ist Nvidia G-Sync-kompatibel. Weitere wichtige Spezifikationen sind 1.196 individuelle Hintergrundbeleuchtungszonen; ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1; und atemberaubende 2.000 Nits Helligkeit. Es ist auch Display HDR 2000-zertifiziert.

Das Samsung Odyssey Neo G8 ist ab sofort für 1.499,99 $ bei Best Buy, Samsung und anderen Einzelhändlern erhältlich.

Der Samsung Odyssey Neo G8 ist ein absolut beeindruckender Monitor, der jedes Spiel bewältigt hat, das wir darauf geworfen haben, und wahrscheinlich auch alles übertreffen wird, was Sie können. Es ist in der Lage, eine 4K-Auflösung bei einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz zu liefern, etwas, das bisher unbekannt war und das die meisten Setups derzeit nicht erreichen können.

Beim Testen mit einem Acer-Gaming-Laptop und der Xbox Series X konnten wir 4K mit 120 Bildern pro Sekunde hochfahren. Die Reaktionszeit ist unglaublich schnell, was beim Spielen von Ego-Shootern und Rennen unerlässlich ist ForzaHorizon 5.

Beim Spielen Heiligenschein unendlich und Call of Duty Modern Warfare, Die Odyssey Neo G8 konnte mit dem schnellen Tempo des Spiels mithalten und zeigte gleichzeitig ein halbweites Sichtfeld. Die 1000R-Kurve half mir, mich in das Spiel einzutauchen und platzierte die Ränder des Bildschirms nahe der Grenze meiner peripheren Sicht. Für diesen Test haben wir das Maximum bei 120 Bildern pro Sekunde erreicht.

Die Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung ist in der Lage, die hellen und dunklen Teile des von uns gespielten Spiels gut zu isolieren. Dies macht sich besonders bei Explosionen bemerkbar Heiligenschein, Feuergefechte ein Ruf der Pflicht und die Mischung aus Gewitter, Scheinwerfern und Beschilderung ForzaHorizon 5.

Die HDR-Leistung ist beeindruckend und der der größeren G9s, die wir letztes Jahr getestet haben, sehr ähnlich. Dies, gepaart mit seiner hervorragenden Schwarzleistung, trägt wirklich dazu bei, dass sich dieser Monitor nicht nur in der Spezifikationsabteilung abhebt. Die matte Oberfläche verhindert, dass Reflexionen und Blendlicht das Gameplay unterbrechen. Es funktioniert gut in einem Raum mit mehreren Fenstern und Lichtern, sodass wir uns auf das Spielen konzentrieren können – nicht auf Blendung.

Das Design der Odyssey Neo G8 ist der Samsung Odyssey Neo G9 sehr ähnlich, die wir letztes Jahr getestet haben. Es sieht so aus, als hätte Samsung den beliebten Neo G9 verkleinert, um dieses Modell zu liefern. Sie erhalten die gleiche tiefe 1000R-Kurve und die gleiche weiße Rückseite mit Core Sync Lighting und einem sehr ähnlich aussehenden Ständer.

Die Core Sync-Beleuchtung befindet sich an den vorderen unteren Ecken des Monitors und auf der Rückseite, wo ein kreisförmiger Bereich aufleuchtet. Uns gefiel, dass man die Farben auf der Vorderseite des Monitors sehen konnte, einschließlich beliebter Effekte. Das RGB des Displays ermöglicht Ihnen die Anpassung an die Beleuchtung Ihrer Tastatur, Maus und anderer Einrichtungskomponenten.

Dieser Monitor steht sehr stabil auf einem Schreibtisch, und die kleinere Größe macht es einfacher, ihn in ein Setup zu integrieren als sein 49-Zoll-Geschwister. Der Ständer ermöglicht eine große Bewegungsfreiheit nach oben und unten, und er kann schwenken, neigen und schwenken. Wenn Sie es an einem Monitorarm befestigen möchten, enthält es eine 100 x 100 Millimeter große Halterung.

Samsung fügt eine Fülle von Konnektivitätsoptionen hinzu, darunter einen DisplayPort 1.4, zwei HDMI 2.1- und USB 3.0-Up- und -Down-Ports. Auf diese Weise können Sie mehrere Quellen an den Monitor anschließen, um Arbeit, PC-Spiele und Konsolenspiele in einem Setup zu vereinen.

Die Einrichtung dieses Monitors ist relativ einfach und in 5 bis 10 Minuten abgeschlossen, einschließlich der Kabelführung. Im Gegensatz zum massiven Odyssey Neo G9 brauchen Sie keine Hilfe von jemandem, um es auf Ihren Schreibtisch zu stellen.

Der Monitor wird mit ein paar Schrauben an seinem Arm befestigt, und dann können Sie ihn an Ihren Computer oder Ihre Spielekonsole anschließen. Eine Abdeckung rastet auf der Rückseite ein, um die Anschlüsse zu verbergen und das saubere Aussehen des Setups zu vervollständigen.

Der Samsung Odyssey Neo G8 ist der schnellste 4K-Monitor, den Sie kaufen können, und mit 32 Zoll und einer 1000R-Kurve ist er auch sehr immersiv. Es ist ein teurer Monitor, der aber viele Funktionen liefert und für die Zukunft gerüstet ist.

Spieler sollten berücksichtigen, dass derzeit keine einzelne Grafikkarte eine 4K-Auflösung bei 240 Hz liefern kann, sodass Sie die Leistung dieses Monitors nicht bald mit AAA-Spielen übertreffen werden.

Für Gamer mit dem Budget, die in einen Monitor investieren möchten, der im Grunde alles bewältigen kann, was aktuelle High-End-Grafikkarten auf ihn werfen können, ist dies eine gute Wahl.

Kaufen Sie bei Best Buy und Samsung.

Newsweek kann durch Links auf dieser Seite eine Provision verdienen, aber wir empfehlen nur Produkte, die wir unterstützen. Wir nehmen an verschiedenen Affiliate-Marketing-Programmen teil, was bedeutet, dass wir möglicherweise Provisionen für redaktionell ausgewählte Produkte erhalten, die über unsere Links zu Einzelhändler-Websites gekauft werden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare