Dienstag, August 16, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Sandman“-Schöpfer necken Staffel 2 und sagen, Fans seien „nicht vorbereitet“ auf das,...

„Sandman“-Schöpfer necken Staffel 2 und sagen, Fans seien „nicht vorbereitet“ auf das, was als Nächstes kommt

- Anzeige -


Fans von Der Sandmann Die Verfilmung sei „nicht vorbereitet“ auf das, was ihre Macher als nächstes planen, sagten Showrunner Allan Heinberg und der ursprüngliche Schöpfer Neil Gaiman TheAktuelleNews.

Die Show, die am 5. August auf Netflix landete, folgt Dream of the Endless (Tom Sturridge), der 100 Jahre lang von dem Menschen Roderick Burgess (Charles Dance) eingesperrt ist und dann sein Reich wieder aufbauen, seine Werkzeuge finden und den Schaden rückgängig machen muss während er in Gefangenschaft war.

Die Show basiert auf Gaimans gleichnamiger 10-bändiger Comic-Buchreihe. Staffel 1 zeigt die Ereignisse in den ersten beiden Bänden „Preludes & Nocturnes“ und „The Doll’s House“.

Auf die Frage nach einer zweiten Staffel antwortete Heinberg TheAktuelleNews dass er und das Kreativteam bereits in der Planungsphase für eine mögliche Rückkehr waren.

„Ja, wir haben viele Vorgespräche geführt, in der Hoffnung, dass wir zu Staffel 2 kommen, und wir sind sehr gespannt, was wir in diesem Fall tun würden“, sagte Heinberg.

Gaiman scherzte: „Dream wird ein Restaurant eröffnen und ein mexikanischer Wrestler werden.“ Heinberg witzelte, dass dies sicherlich etwas sei, „das die Leute nicht erwarten“, und Gaiman fügte hinzu: „Es wird alle überraschen.“

Der Schöpfer des Comics antwortete ernster und sagte: „Eigentlich nein, wir machen einfach mit dieser Geschichte weiter. Das ist irgendwie wunderbar, dass jeder, der Staffel 1 gesehen hat … wenn wir ihnen sagen, dass Staffel 2 [is] Als sie mit dem großen Luzifer-Morpheus-Rückkampf beginnen, sind sie sehr aufgeregt.

„Sie wissen kaum, was passieren wird und dass sie einfach nicht darauf vorbereitet sind, wohin es gehen wird.“

Staffel 1 hält sich eng an Gaimans ursprüngliche Handlung, daher sollten Fans der Comics erraten können, was er meint – aber es ist sicherlich keine Entwicklung, die Zuschauer, die neu in der Geschichte sind, wahrscheinlich vorhersagen werden.

Die Besetzung für die neue Fantasy-Show von Netflix belastete auch ihre Hoffnungen auf eine zweite Staffel, wie Sturridge erzählte TheAktuelleNews dass er bestimmt Lust hat.

„Ich möchte Ihnen nur die Geschichte erzählen, wie sie in den Romanen steht“, sagte der 36-Jährige. „Wir haben wirklich keine Ahnung von einer zweiten Staffel, also ist unsere Ignoranz ärgerlicherweise wahr. Aber ich möchte diese außergewöhnliche Geschichte einfach weiter erzählen, weil sie an so unglaubliche Orte geht.“

Welche Geschichte aus Gaimans Comics möchte er am meisten auf der Leinwand sehen? Der achte Band „Das Ende der Welt“. „Wenn das Paar in die Kneipe geht und es ist wie das Hinterland der Sterblichkeit und sie all diese erstaunlichen Geschichten hören. Das ist mein Favorit, das möchte ich sehen“, sagte er.

Auch Jenna Coleman, die in der Serie Johanna Constantine und ihre gleichnamige Vorfahrin spielt, war von einer zweiten Staffel begeistert: „Ich würde gerne Neil Gaimans Verstand – 100 Prozent.“

Kirby Howell-Baptiste, die als Dreams Geschwister Death auftritt, fügte hinzu, dass sie „unbedingt“ dabei sein möchte. Vanesu Samunyai sagte auch, dass sie als Rose Walker „gerne zurückkommen“ würde, wenn es die Geschichte zulasse.

Boyd Holbrook, der den Corinthian spielt, fügte hinzu, dass er sich freuen würde, wenn sein Charakter zurückkehrt, auch wenn der Hauptbogen des Bösewichts in der ersten Staffel spielt.

„Wir hatten alle eine tolle Zeit. Ich denke, es war eine großartige Erfahrung für alle“, sagte Holbrook. „Wir haben ein großartiges Team von Leuten, und es gibt einfach so viel, was man mit dieser Welt fabrizieren kann, also glaube ich nicht, dass es einen Grund gibt, warum niemand zurückkommen kann. Ich denke, der Corinthian wird so zu einem guten Kerl wiedergeboren , ja, wer weiß.“

Der Sandmann ist jetzt auf Netflix erhältlich

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare