Mittwoch, Oktober 27, 2021
StartKULTUR UND KUNSTSehen Sie sich den Hinweis an, der 'Jeopardy!' Champ Matt Amodio...

Sehen Sie sich den Hinweis an, der ‚Jeopardy!‘ Champ Matt Amodio nach 38 Siegen

- Anzeige -


Matt Amodios historische 38-Spiele-Siegesserie geht weiter Gefahr! Montag beendet. Während seiner Zeit in der Show wurde er in aufeinanderfolgenden Siegen nur hinter Ken Jennings und Dritter auf der Liste der Allzeit-Cash-Gewinner, die kein Turnier sind.

„Jeder ist so schlau und kompetent, dass dies in jedem Spiel passieren könnte“, sagte Amodio in einer Erklärung. „Und dieses Mal war es so.“

Aber was hat seinen Abgang bewirkt? Er reagierte falsch auf die „Final Jeopardy!“ Hinweis Montag, im Gegensatz zu seinen beiden Gegnern. Die Kategorie war „Länder der Welt“. Der Hinweis lautete: „Nazi-Deutschland annektierte dieses Land und teilte es in Alpen- und Donauregionen; die Alliierten teilten es später in vier Sektoren.“

Die richtige Antwort war „Was ist Österreich?“

Jonathan Fisher aus Coral Gables, Florida, gewann am Montagabend, nachdem er Jessica Stephens aus Nashville, Tennessee, verdrängt hatte. Fisher schloss mit einem Score von $29.200 ab, während Stephens mit $28.799 den zweiten Platz belegte. Amodio, mit der falschen Antwort, wurde mit $5.600 Dritter.

Amodio, ein Informatik-Ph.D. Kandidat in Yale, beendete seinen Lauf mit 38 Siegen, was deutlich hinter Jennings‘ 74 Siegen zurückbleibt. Er hält auch die Auszeichnung, dass er nur die dritte Person in der Geschichte der Show ist, die mehr als 1 Million US-Dollar in Nicht-Turnierspielen gewonnen hat. Sein Gesamtgewinn von $1.518.601 platziert ihn hinter James Holzhauer ($2.462.216) und Jennings ($2.520.700) auf der Liste der All-Time-Cash-Gewinner der Show in Nicht-Turnierspielen.

Nachdem er Holzhauer auf Platz zwei der Siegesliste in Folge überholt hatte, sagte Amodio in einem Statement, wie besonders der Moment für ihn war.

„Ken war schon immer das Gesicht von Gefahr! für mich, also wenn ich daran denke Gefahr!, ich denke an ihn“, sagte er damals. „To [be] direkt hinter ihm ist ein surreales Erlebnis.“

Auch wenn seine Herrschaft an Gefahr!, das im Sommer begann und wieder aufgenommen wurde, als die Show letzten Monat für die 38. Staffel zurückkehrte, zu Ende gegangen ist, ist Amodio stolz auf seine Leistungen in der Show. Außerdem, sagte er, verschafft ihm die Teilnahme an der Show einen dauerhaften Vorteil bei anderen zukünftigen Wettbewerben.

„Ich wollte immer ein sein Gefahr! Champion, und das ist mir gelungen“, sagte Amodio in seiner Erklärung vom Montag. Aber ich mag auch einfach das Abzeichen, das es darstellt. Als jemand, der Wissen und Wissen priorisiert, ist es wirklich gut, mich überallhin zu begleiten.“

Amodios Fans haben ihn nicht das letzte Mal auf einem gesehen Gefahr! Bühne. Die Show kündigte am Montag an, dass er zum nächsten „Tournament of Champions“-Wettbewerb zurückkehren wird.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare