Samstag, Mai 14, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Spider-Verse“-Filme werden verschoben, da Sony Pictures eine Neuplanung von Filmen ankündigt

„Spider-Verse“-Filme werden verschoben, da Sony Pictures eine Neuplanung von Filmen ankündigt

- Anzeige -


Zwei Spider-Man-Filme wurden von Sony verschoben, als das Unternehmen bekannt gab, welche Filme in den nächsten Jahren verschoben wurden.

Spider-Man: Quer durch den Spider-Versder Nachfolger des Oscar-prämierten CGI-Hits von 2018, Spider-Man: In den Spider-Verssollte ursprünglich im Oktober 2022 in die Kinos kommen. Stattdessen sowohl das als auch der bestätigte dritte Film Spider-Man: Across the Spider-Vers II wurden auf 2023 bzw. 2024 verschoben.

Sony Pictures bestätigte auch, dass das Erscheinungsdatum einer Reihe anderer Filme geändert werden soll, darunter Frau Netz, Der Equalizer 3 und Hingabe.

Die Fortsetzung des überaus beliebten Spider-Man: In den Spider-Vers wurde von weiteren Verzögerungen heimgesucht. Der Originalfilm spielte die Comicfigur Miles Morales als neuen Spider-Man, der in einem Universum mit Peter Parker koexistiert.

Sony kündigte an, dass es zwei Filme geben würde, die dem Oscar-Gewinner nachfolgen würden. Ursprünglich für den 7. Oktober 2022 geplant, das neue Veröffentlichungsdatum für die erste Fortsetzung, Spider-Man: Quer durch den Spider-Vers wird nun am 2. Juni 2023 auf den Markt kommen. Sony hat auch das Suffix fallen gelassen (Teil eins) aus dem Titel.

Spider-Man: Across the Spider-Vers II wurde ebenfalls verschoben und wird weniger als ein Jahr nach dem ersten Teil veröffentlicht. Dieser Film soll am 29. März 2024 erscheinen.

Die Macher des animierten Spektakels Spider-Man: In den Spider-VersPhil Lord und Chris Miller erzählten TheAktuelleNews über ihre Gedanken an das Marvel Cinematic Universe adaptieren Spinnenvers Handlungsstränge in ihre Live-Action-Filme.

„Es hilft uns nur, mutiger und verrückter zu sein Quer durch den Spider-Vers an der wir gerade arbeiten“, sagte Lord TheAktuelleNews.

Spider-Man: Quer durch den Spider-Vers wird eine Besetzung von Shameik Moore, Oscar Isaac, Hailee Steinfeld, Jake Johnson und Issa Rae enthalten.

Ein weiterer Film, der im Spider-Man-Universum spielt, Frau Netzwurde das Startdatum bekannt gegeben. Aufgrund der Bindung an die Filme Gift und Morbus, Frau Netz startet am 7. Juli 2023 in den Kinos.

Inzwischen ist die Fortsetzung von Denzel Washingtons Filmen, Der Equalizer 3 wird am 1. September 2023 eintreffen.

Devotion, ein Luftkriegsepos mit Jonathan Majors und Glen Powell als Kampfpiloten der US Navy während des Koreakrieges, wird am 14. Oktober langsam an einigen Orten starten, bevor es am 28. Oktober 2022 landesweit ausgestrahlt wird.

Die teils Live-Action, teils animierte musikalische Komödie Lyle, Lyle, Krokodil startet ebenfalls am 7. Oktober 2022. Der Film wird Shawn Mendes als die Stimme von Lyle, dem Krokodil, mit Javier Bardem, Constance Wu und Brett Gelman in den Hauptrollen zeigen.

Später im Jahr 2022 wird Tom Hanks in der Verfilmung von mitspielen Ein Mann namens Otto. Er wurde kürzlich in Pittsburgh gesichtet, als er den Film drehte, und er nahm sich Zeit, um eine örtliche Brautparty an ihrem Hochzeitstag mit einer Fotobombe zu bombardieren.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare