Sonntag, September 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTTaylor Swift-Fans teilen ihre wildesten Theorien über das kommende Album

Taylor Swift-Fans teilen ihre wildesten Theorien über das kommende Album

- Anzeige -


Taylor Swift ließ am Sonntagabend eine Bombe platzen, als sie ihr kommendes zehntes Album ankündigte. Mitternacht, bei den MTV VMAs.

Nachdem sie für ihren selbstgedrehten „All Too Well“-Clip das Video des Jahres gewonnen hatte, erzählte uns Swift am Ende ihrer Dankesrede von dem neuen Album und fragte praktisch ihre Fans: „…bin bereit?“

Auf Twitter, Swift schrieb: „Midnights, die Geschichten von 13 schlaflosen Nächten, die über mein ganzes Leben verstreut sind, erscheinen am 21. Oktober. Triff mich um Mitternacht.“

Fans haben begonnen, über die wildesten Ostereier zu spekulieren, die Swift für sie hinterlassen haben könnte, was dazu geführt hat Mitternacht—einschließlich, dass sie möglicherweise auf die Ästhetik des Albums hingewiesen hat, indem sie ein blaues Kleid zur Afterparty der VMAs trug.

Hinweise zu hinterlassen ist eine Eigenschaft, zu der sie bei all ihren Projekten zu neigen scheint. Schließlich sagte Swift im November zu Jimmy Fallon: „Wie weit ist zu weit im Voraus? Kann ich etwas drei Jahre im Voraus andeuten? Kann ich die Dinge überhaupt so weit planen?“

Und selbst dieser Kommentar wurde als Beweis für eine größere Theorie verwendet, nämlich dass dieses Album von vielen als das Schwesteralbum ihres Albums verdächtigt wird. Liebhaber, die 2019 herauskam.

Ein Fan erklärte es auch in einem TikTok auf Twitter geteilt. Der Benutzer, @idontlikejohnmayer1331, schrieb: „Wenn ich darüber nachdenke, wie Swifties diese zufällige Theorie völlig vergessen haben, dass Lover eine Seite B hatte, die ‚blau‘ sein würde, und wie Taylor sagte, dass sie die Dinge manchmal drei Jahre im Voraus plant, und wie sie endet das Tageslicht mit ‚…the things that haunt me in the middle of the night…‘, und jetzt bekommen wir Midnights … das ist buchstäblich ein Album über Dinge, die sie 3 Jahre nach Lover mitten in der Nacht verfolgen (das ursprünglich Daylight heißen sollte) herauskam.“

Während Mitternacht Verbindung zu Liebhaber scheint die Theorie zu sein, die die Fans mit allen Kräften herauszufinden versuchen, andere spekulieren über die möglichen Titelnamen, die Swift noch preisgeben muss.

Ein Benutzer auf TikTok, bekannt als @theThriftySwiftie, machte ein Video, in dem er auf die Zeilen aus der Albumankündigung hinwies, die Swift in ihren sozialen Medien gepostet hatte, und vermutete, dass einige der Titelnamen in dem Beitrag enthalten waren.

Andere denken, dass die Songtitel die Daten der „13 schlaflosen Nächte“ sein könnten, die Swift erwähnte. Einer Benutzer auf Twitter bemerkte: „Das ist zu Recht das Chaotischste, was sie tun könnte.“

Andere warten gespannt auf die erste Single des neuen Albums. Twitter-Nutzer @eliseryann schrieb: „Meine eigene PERSÖNLICHE Theorie ist, dass wir bald eine Lead-Single bekommen Jahrestag von The Incident*👀.“

Der fragliche Vorfall ereignete sich bei der VMAs-Show am 13. September 2009, als Kanye West Swifts Dankesrede unterbrach, als sie den Preis für das beste weibliche Video gewann.

Einige theoretisieren auch über Kollaborateure auf dem kommenden Album. Während Swift dafür bekannt ist, mit einigen ebenso talentierten Sängern und Songwritern (darunter Ed Sheeran, Bon Iver und Gary Lightbody) zusammenzuarbeiten, fragen sich einige Fans angesichts der Intimität, die Swift darüber geteilt hat, ob es eine Zusammenarbeit bei diesem Projekt geben wird.

Ein Twitter-Nutzer spekulierte: „Jessiesvillains Theorie: Ich glaube nicht, dass Taylors Album ‚Midnights‘ irgendwelche vorgestellten Künstler haben wird, weil Taylor sagt, dass ‚dies eine Sammlung von Musik ist, die mitten in der Nacht geschrieben wurde‘, deshalb wird es persönlich sein und so Vielleicht möchte sie alle Texte selbst singen.“

Egal, welche Theorien am 21. Oktober zum Tragen kommen, die Fans können sicher sein, dass das Album emotional, verletzlich und magisch sein wird, und wir können nicht anders, als dem zuzustimmen.

TheAktuelleNews einen Vertreter von Swift um einen Kommentar gebeten.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare