Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTTeenie-Internetstar Stunden nach Chilling-Video tot aufgefunden

Teenie-Internetstar Stunden nach Chilling-Video tot aufgefunden

- Anzeige -


Der Internet-Star Cooper Noriega, der sein Leben mit 1,8 Millionen Followern auf TikTok teilte, wurde am Donnerstag im Alter von 19 Jahren tot aufgefunden.

Laut dem Büro des Gerichtsmediziners von Los Angeles wurde Noriegas Leiche auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Burbank, Kalifornien, entdeckt. Ein Passant rief 911 an, nachdem er den bewusstlosen Teenager gefunden hatte, aber Sanitäter konnten ihn nicht wiederbeleben.

Nur wenige Stunden vor seinem Tod postete der TikTok-Star ein unheimliches Video von sich selbst im Bett liegend.

„Wer sonst denkt, dass er jung sterben wird“, stand in der Bildunterschrift über Nahaufnahmen seines Gesichts.

Nach einer heutigen Autopsie muss die Todesursache von Coriega noch ermittelt werden, sagte ein Sprecher des Büros des Gerichtsmediziners TheAktuelleNews. Der Gerichtsmediziner hat weitere Untersuchungen angefordert.

Am 5. Juni gab der Teenager vor 448.000 Instagram-Followern bekannt, dass er auf Discord, einer Social-Messaging-Plattform, ein Diskussionsforum „ausschließlich für psychische Gesundheit“ eingerichtet habe.

„Ich kämpfe mit der Sucht, seit ich 9 Jahre alt bin“, schrieb er in der Post. „Sie denken vielleicht, dass das verrückt ist, aber das ist das Leben, das ich bekommen habe. Ich möchte den Einfluss, den ich erhalten habe, nutzen, um einen Raum zu schaffen, der auf der Verbreitung des Bewusstseins und der Normalisierung des Sprechens über psychische Erkrankungen aufgebaut ist.“

Coriega fügte hinzu, sein ultimatives Ziel sei es, ein Rehabilitationszentrum zu eröffnen, in dem „Menschen am Ende ihrer Genesung nicht traumatisiert sind“ und in dem „den Mitarbeitern vertraut wird“.

In seinem letzten TikTok-Video bezog sich Coriega auf seinen Auftritt am 1. Juni im Podcast Barstool Sports BFFs. Er reagierte auf eine Reaktion seines TikToker-Kollegen Bryce Hall.

„Bryce ehrlich gesagt zu lustig“, betitelte Coriega den Clip.

„Ich liebe dich so sehr“, kommentierte Hall den Post am Freitag.

Das BFFs Podcast reagierte auch auf Twitter auf Coriegas Tod.

„Verheerende Neuigkeiten“, schrieb das Team neben einem Foto des geliebten TikTok-Schöpfers. „RIP Cooper Noriega. Das Leben ist zerbrechlich. Genieße jede Minute.“

Andere Persönlichkeiten, die auf der schnell wachsenden Social-Media-Plattform berühmt wurden, haben einen tragisch jungen Tod in der Öffentlichkeit erlebt.

Timothy Hall, auf TikTok als Timbo the Redneck bekannt, war 18 Jahre alt, als sein Truck letzten August beim Donut-Machen umkippte.

Matima Miller erlangte unter dem TikTok-Namen Swavy eine Anhängerschaft für seine Tanzroutinen. Im Alter von 19 Jahren wurde er im vergangenen Juli erschossen, was seine Eltern einen „sinnlosen Akt der Waffengewalt“ nannten.

Rochelle Hager von TikTok, bekannt als Roeurboat3, starb im Alter von 31 Jahren, nachdem ein Ast ihr Auto im März letzten Jahres getroffen hatte.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare