Montag, November 29, 2021
StartKULTUR UND KUNSTThanksgiving National Dog Show 2021: Startzeit, Kanal und Anleitung

Thanksgiving National Dog Show 2021: Startzeit, Kanal und Anleitung

- Anzeige -


Die jährliche Übertragung der National Dog Show findet an Thanksgiving statt. In diesem Jahr findet die 20. Ausgabe der Show statt, bei der etwa 200 Hunde im Hundewettbewerb gegeneinander antreten.

Die von Purina präsentierte National Dog Show wird vom Autor und Broadway-Schauspieler John O’Hurley (bekannt aus Seinfeld und Mit den Sternen tanzen Fernsehserie) und David Frei, ein vom American Kennel Club (AKC) lizenzierter Experte und Richter.

Die National Dog Show ist eine beliebte Thanksgiving-Tradition. Die Show wird seit 19 Jahren auf NBC ausgestrahlt und erreicht an jedem Thanksgiving Day ein Publikum von über 15 Millionen Zuschauern.

Der neueste Wettbewerb wird am Thanksgiving Day, der dieses Jahr auf den 25. November fällt, von 12 bis 14 Uhr in allen Zeitzonen ausgestrahlt.

Die Show folgt unmittelbar der Ausstrahlung der Thanksgiving Day Parade von Macy’s.

Die NBC-Korrespondentin und Sportübertragungs-Hall of Famerin Mary Carillo wird auch aus dem Backstagebereich der Show sowie aus dem Showring berichten.

Die Show wird auf dem Fernsehsender NBC ausgestrahlt.

Zuschauer können die National Dog Show auch auf der NBC-Website und der NBC-App streamen, die auf allen mobilen und verbundenen Geräten verfügbar ist, einschließlich über Roku, Apple TV und Amazon Fire.

Die Show kann auch auf anderen Streaming-Apps wie Hulu Live und YouTube TV gestreamt werden.

Der Wettbewerb 2021 präsentiert einem nationalen Publikum eine neue AKC-sanktionierte Hunderasse und bringt damit insgesamt 209 anerkannte Rassen.

Die diesjährige Veranstaltung begrüßt den Biewer Terrier (aus der Spielzeuggruppe), eine intelligente, amüsante und hingebungsvolle Rasse, „deren einziger Lebenszweck darin besteht, zu lieben und geliebt zu werden“, beschreibt der AKC.

Obwohl der Biewer Terrier von kleiner Statur ist, ist er „ein sehr herzlicher, athletischer Hund und ein ausgezeichneter Jäger von Ungeziefer“, sagt der AKC.

Sie sind eine unbeschwerte Rasse mit einer kindlichen Einstellung und tragen gerne Spielzeug im Maul. Sie machen Sie schnell auf Gesellschaft aufmerksam, sind aber keine ständigen Schreier.

Seit der Ausstrahlung der ersten nationalen Hundeausstellung im Jahr 2002 wurden insgesamt 50 neue Rassen bei der Veranstaltung vorgestellt.

Der Gewinner der letztjährigen National Dog Show war „ein anmutiger schottischer Deerhound namens Claire“, der laut NBC den Titel „Best in Show“ erhielt.

Unter den sieben Gruppensiegern wurde der dreijährige Champion in dritter Generation zum Platzhirsch gekürt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare