Sonntag, Mai 22, 2022
StartKULTUR UND KUNSTTikTok Doctor on Amber Heard Lawyer Claims: Arnika deckt keine Blutergüsse ab

TikTok Doctor on Amber Heard Lawyer Claims: Arnika deckt keine Blutergüsse ab

- Anzeige -


Ob die Anwälte von Amber Heard „Amika“- oder „Arnika“-Creme meinten, um Blutergüsse abzudecken, ist laut einem TikTok-Arzt irrelevant

Ein Moment während des laufenden Prozesses zwischen Heard und Johnny Depp, in dem ein Zeuge gefragt wurde, ob er gesehen habe, wie Heard „Amika-Creme“ aufgetragen habe, sorgte für Aufsehen. Das liegt daran, dass viele, einschließlich Dermatologe Dr. Muneeb Shah, davon überzeugt sind, dass sie „Arnika-Creme“ sagen wollte.

Der aktuelle Prozess wird am 16. Mai vor dem Circuit Court of Fairfax County, Virginia, fortgesetzt. Depp verklagt Ex-Frau Heard wegen Verleumdung auf 50 Millionen Dollar, nachdem sie 2018 einen Kommentar geschrieben hatte, in dem sie erklärte, sie sei eine Überlebende von häuslicher Gewalt. Heard klagt auf 100 Millionen Dollar.

Am 12. April 2022 trat ein Freund von Depp, Isaac Baruch, in den Zeugenstand und wurde wiederholt von Heards Anwältin Elaine Bredehoft gefragt, ob er sie beim Tragen oder Auftragen einer „Amika-Creme“ gesehen habe.

Er sagte wiederholt, er habe noch nie davon gehört und nie gesehen, wie sie es angewendet habe.

Viele wiesen schnell darauf hin, dass die Anwältin das Produkt falsch aussprach, da sie vermutlich „Arnika-Creme“ meinte, die zur Behandlung von Prellungen verwendet wird.

Amika-Creme ist ein völlig anderes Produkt, das im Haar verwendet wird.

Der Moment ist online zum Thema von Witzen und Memen geworden, und viele, die den Prozess verfolgen, stimmen online ein.

Der TikTok-Benutzer @Pettyparrot erhielt Millionen von Aufrufen und Likes für seine animierte Nachstellung des Augenblicks, während Dr. Shah, eine beliebte Präsenz auf der Plattform, ebenfalls gebeten wurde, sich zu äußern.

„Eine Benutzerin hat mich in dem Video getaggt und gefragt, was AMIKA-Creme ist, und ich hatte den Verdacht, dass sie wirklich Arnika-Creme sagen wollte“, sagte Dr. Shah TheAktuelleNews.

Er filmte seine Reaktion Seite an Seite auf den Clip und schrieb Bildunterschriften, die klarstellten, was der Anwalt seiner Meinung nach meinte.

„Arnika ist ein Kraut, das allgemein als homöopathische Behandlung von Schmerzen, Schwellungen und Blutergüssen verwendet wird. Ich kann nicht sagen, ob der Zeuge gewusst hätte, was ARNIKA ist, aber es ist definitiv eine bekannte Behandlung.“ Dr. Shah fügte hinzu: „So oder so, ich glaube nicht, dass es irgendwelche Blutergüsse maskiert hätte.“

Dr. Shah ist Dermatologe mit 14,6 Millionen Followern auf TikTok.

Er veröffentlicht regelmäßig Videos auf der Plattform, teilt sein Fachwissen und analysiert virale Videos zu Hauterkrankungen. Sein Video, das die Amika-Verwirrung erklärt, wurde 1,7 Millionen Mal angesehen.

Es wurde vorgeschlagen, dass Heard Amika (oder Arnika)-Creme aufträgt, um Blutergüsse auf ihrem Körper zu maskieren, aber Dr. Shah sagt, dass dies sehr unwahrscheinlich ist, dass dies funktioniert hat.

„Arnica deckt einen blauen Fleck nicht sofort ab“, sagte er. „Es gibt gemischte Daten darüber, ob es wirksam ist oder nicht, um die Auflösung von Blutergüssen zu beschleunigen. Einige kleine Studien haben den Vorteil einer schnelleren Heilung von Blutergüssen gezeigt, aber große Metaanalysen haben wenig Nutzen gezeigt.

„In jedem Fall ist es kein sofortiges Ergebnis und es würde mehrere Tage dauern, bis eine Verbesserung zu sehen ist. Daher, ob sie [Amber Heard] damals Arnikacreme drauf hatte, ist ziemlich irrelevant, es sei denn, sie war mit Make-up bedeckt.“

Dr. Shah fügte hinzu: „Das einzige, was blaue Flecken sofort abdecken kann, ist Make-up mit voller Abdeckung. Grün getöntes Make-up ist am besten, weil es Rötungen ausgleicht.“

Während er im Zeugenstand war, gab Baruch zu, dass Heard ihm im Mai 2016 erzählt hatte, dass Depp ein Telefon auf sie geworfen hatte, was ihn dazu veranlasste, „ihr Gesicht zu inspizieren“, wo er keine sichtbaren Anzeichen einer Verletzung sah.

Im Kreuzverhör sagte er, er habe Heard nicht gesehen, wie er Make-up aufgetragen habe, um Verletzungen zu verbergen, und er sei kein Experte auf diesem Gebiet.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare