Donnerstag, Juni 23, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Umbrella Academy“-Schöpfer spricht über Pläne für Show-Ende, Gerard Way Advice

„Umbrella Academy“-Schöpfer spricht über Pläne für Show-Ende, Gerard Way Advice

- Anzeige -


Die Schirmakademie Schöpfer und Showrunner Steve Blackman weiß, wie die Geschichte enden soll, sagte er TheAktuelleNews.

Netflix ‘Show über eine dysfunktionale Familie von Superhelden kehrte am Mittwoch, den 22. Juni, für seine dritte Staffel zurück, aber Blackman denkt bereits an Staffel 4 und darüber hinaus.

Er erklärte auch, dass er mit den ursprünglichen Comic-Schöpfern Gerard Way und Gabriel Bá über seine Pläne für das Ende der Show gesprochen habe, weil er ihrer Arbeit „keinen schlechten Dienst erweisen“ wolle.

Die der Umbrella Academy Die dritte Staffel basiert lose auf Way und Bás drittem Band ihres Comics „Hotel Oblivion“, der mit der Einführung der Sparrow Academy endet.

In der Show wird das Superhelden-Team – die Ersatzspieler von Umbrella, nachdem sie die Zeitlinie geändert haben – ab dem Ende der zweiten Staffel vorgestellt und sie spielen eine wichtige Rolle in der dritten Staffel.

Auf die Frage, ob er wüsste, wohin er die Geschichte als nächstes bringen wolle, jetzt, wo er die Comics eingeholt hat, sagte Blackman: „Ja, ich weiß .

„Weißt du, ich liebe, was Gerard und Gabriel mit „Hotel Oblivion“ machen.“ Einiges davon war finanziell irgendwie schwer zu übersetzen, ebenso wie wir es in Handlungsstränge umwandeln würden, aber ich habe eine sehr, sehr gute Vorstellung davon, was ich nächste Saison machen möchte.“

Das hat er damals behauptet Die Schirmakademie war noch nicht für eine vierte Staffel ausgewählt worden, als er fortfuhr: „Ich bin mir nicht sicher, wie viele Staffeln wir noch haben, aber ich habe eine vierte Staffel, von der ich denke, dass die Fans sie lieben werden und die großartig ist Ende, wenn es unsere letzte Saison sein soll.“

Blackman fügte jedoch hinzu, dass er sehr daran interessiert sei, dass die Show fortgesetzt werde, und dass er es „wünschte [to have] Sieben Jahreszeiten“ wenn möglich.

Blackman spricht oft mit Way und Bá, und er hat es erzählt TheAktuelleNews dass er dem Paar von den Ideen erzählt hat, die er für die Show im Sinn hat, und dass sie ihrerseits ihre Gedanken und Ratschläge mit ihm geteilt haben.

„Wir sind alle sehr gute Freunde und sie sind zwei der großzügigsten Menschen, mit denen ich je kreativ gearbeitet habe“, sagte Blackman. „Weißt du, sie haben mir sehr oft gesagt, dass sie wissen, dass der Graphic Novel und die TV-Show nicht dasselbe sind, aber wir helfen uns irgendwie gegenseitig, [there are] Dinge, von denen ich denke, dass die Show sie getan hat, die sie in den Graphic Novel einbauen.

„Natürlich habe ich großartige Diskussionen mit ihnen darüber, wohin ich gehen möchte, und stelle sicher, dass es dem, wohin die Graphic Novel gehen wird, keinen schlechten Dienst tut, und ich denke, Gerard hat viele, viele Bände mit Grafiken Roman Comics in seinem Kopf mit Gabriel.

„Ich weiß nicht, wie viele Jahre Graphic Novels sie machen werden, aber wir arbeiten wirklich gut zusammen und ich kann glücklicherweise mit ihnen reden, wenn ich kann.

„Gerard ist ein sehr beschäftigter Mann, er ist gerade auf Tour mit My Chemical Romance, einer Welttournee. Ich weiß nicht mehr, wo, er hat mir eine E-Mail geschickt, von irgendwo in Europa, glaube ich [but] wir halten immer noch zusammen.

„Sie sind großartige Unterstützer und ich fühle mich sehr glücklich, solche Leute zu haben, die wirklich Fans von mir, der Besetzung und der Crew sind.“

Staffel 3 von The Umbrella Academy ist jetzt auf Netflix erhältlich.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare