Montag, November 29, 2021
StartKULTUR UND KUNSTUnterrichten Sie Männer über die Wechseljahre, sagt Rod Stewart

Unterrichten Sie Männer über die Wechseljahre, sagt Rod Stewart

- Anzeige -


Sir Rod Stewart sagte, dass Bildungskurse für Männer in den Wechseljahren ein „sehr guter Weg“ seien, um Ehemännern und Partnern zu helfen, zu verstehen, was Frauen durchmachen.

Der 76-jährige Rockstar beschrieb, wie „erschreckend“ es war, seine Frau Penny Lancaster letztes Jahr mit schweren Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen.

Apropos ITVs Freizügige Frauen, sagte Stewart: „Ich habe gegoogelt und gegoogelt und gegoogelt. Ich habe die Wechseljahre so oft gegoogelt, als sie sie durchmachte.

„Sie war in einer fragilen Situation. Ich musste nur zuhören und lernen und mich darauf vorbereiten, dass Kochtöpfe durch die Küche geworfen wurden.

„Es war beängstigend, denn das war wirklich nicht die Person, die ich geheiratet habe. Wir haben darüber gesprochen, was meiner Meinung nach das Wichtigste ist, was ein Paar tun kann, und sie hat es mir erklärt – unter Tränen, wie Penny gerne schreit – und es durchgesprochen, und das ist es, was Paare tun.“

Auf die Frage, ob Menopause-Kurse für Männer eingeführt werden sollten, sagte Stewart: „Auf jeden Fall – es ist ein sehr guter Weg.

„Männer müssen damit klarkommen, verstehen und am anderen Ende herauskommen.“

Er sagte der Show, dass er, obwohl er noch nicht offen mit seinen männlichen Freunden über die Wechseljahre sprechen musste, “ ihnen sagen würde, sie sollen verständnisvoll sein“, wenn es angesprochen würde, und fügte hinzu: „Einige von ihnen sollten dieses Gespräch jetzt führen.“

Seine Kommentare kommen danach Die tägliche Post berichtete, dass der South Tees Hospital NHS Foundation Trust im April dieses Jahres mit der Durchführung von Menopause-Kursen für Männer begonnen hatte.

Lancaster, 50, setzt sich derzeit für eine bessere Unterstützung von Frauen in den Wechseljahren und für die Abschaffung der Rezeptgebühren für die Hormonersatztherapie (HRT) ein.

HRT ist eine Behandlung, die die Symptome der Menopause lindert, indem die niedrigeren Spiegel des Hormons Östrogen wieder aufgefüllt werden, die abnehmen, wenn Frauen sich der Menopause nähern.

Symptome sind Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Gehirnnebel, Panikattacken, Hitzewallungen, verminderte Libido und Osteoporose.

Die TV-Moderatorin und das Model erzählten ihren Co-Stars weiter Freizügige Frauen über einen besonders schwierigen Tag mit Symptomen und „alles lief schief“ und sagte, sie koche das Abendessen, als sie „genug“ hatte.

„Am Ende habe ich das Abendessen durch die Küche geworfen“, sagte Lancaster. „Ich habe nur geschrien und bin in Tränen ausgebrochen. Die Jungs kamen und umarmten mich. Rod sagte: ‚Gib Mama nur eine Minute‘. Wir haben also Glück, dass wir diese offene Diskussion haben.“

Letzten Monat stimmte die Regierung zu, die Kosten für wiederholte Verschreibungen für HRT zu senken, was bedeutet, dass Frauen nur einmal im Jahr dafür bezahlen müssten und jährlich bis zu 200 Pfund sparen würden.

Obwohl der Schritt von vielen Aktivisten der Menopause begrüßt wurde, einschließlich der Labour-Abgeordneten Carolyn Harris, sagte Lancaster, dass Frauen die Behandlung kostenlos erhalten sollten.

„Es gibt viele Ehen, die auseinanderbrechen. Frauen müssen wegen der Symptome ihre Karriere aufgeben; Ärzte geben Frauen unnötig Antidepressiva“, sagte sie.

„Das ist ein Preis an sich, warum also nicht einfach Frauen die Behandlung geben, die sie brauchen, und warum sollten sie dafür bezahlen müssen?“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare