Samstag, Dezember 10, 2022
StartKULTUR UND KUNSTUrkomischer Hauseintrag mit Halloween-Symbol Michael Myers Delights Internet

Urkomischer Hauseintrag mit Halloween-Symbol Michael Myers Delights Internet

- Anzeige -


Während der Kauf eines Eigenheims für manche Menschen eine beängstigende Erfahrung sein kann, hat ein virales Hausangebot die Angst auf eine andere Ebene gehoben, dank des Auftritts einer Horror-Ikone.

Die gruselige Auflistung für ein 375.000-Dollar-Haus mit zwei Schlafzimmern in Weare, New Hampshire, wurde viral, nachdem sie am Freitag veröffentlicht wurde, was teilweise auf einen Cameo-Auftritt von zurückzuführen war Halloween Filmschurke Michael Myers.

Auf zahlreichen Fotos, die auf realtor.com und Zillow geteilt wurden, war der fiktive, messerschwingende Mörder zu sehen, der sich hinter Möbelstücken und in entfernten Teilen des Hauses versteckte. Glücklicherweise ist Myers kein Waldo und kann leicht entdeckt werden, sodass kein potenzieller Hausbesitzer Angst vor Sprungangst haben muss.

Die gruselige Ergänzung der Liste wurde in einem vom Twitter-Konto geteilten Beitrag schnell viral Zillow wild geworden. Innerhalb weniger Stunden wurde der Tweet mit den Fotos des Hauses tausendfach geliked.

Laut der Immobilien-Website Zillow wird das durchschnittliche Haus in New Hampshire auf 438.246 US-Dollar geschätzt – eine Steigerung von 16 Prozent in einem Jahr.

Eine detaillierte Beschreibung der Immobilie auf realtor.com besagt, dass das Haus auf einem Hügel thront und die Wälder in Weare überblickt.

„Die Hauptebene verfügt über ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Esszimmer. Im Obergeschoss befanden sich ursprünglich drei Schlafzimmer, die jedoch inzwischen in ein Zwei-Zimmer-Zimmer umgewandelt wurden, das ein größeres Hauptschlafzimmer ermöglicht“, heißt es in der Auflistung.

Die untere Ebene verfügt über eine separate Waschküche und einen Barbereich, der laut Immobilienmakler als Spielraum oder als Büro genutzt werden könnte.

Obwohl Myers auf den Fotos zu sehen ist, kommt er nicht mit dem Anwesen, und Hausbesitzer müssen sich keine Sorgen machen, den Mörder wie Laurie Strode zu bekämpfen. Vielleicht möchten sie jedoch weiter aus den Vorhängen schauen, um dank der Lage in einer ruhigen Sackgasse viele Wildtiere zu sehen.

Jonathan Rolande, ein Immobilienexperte bei House Buy Fast in Großbritannien, erzählt TheAktuelleNews dass der Stunt zwar dem Hausbesitzer geholfen hat, Werbung zu machen, aber für einige potenzielle Käufer beunruhigend sein könnte.

„Sie sagen, jede Werbung ist gute Werbung, und diese virale Auflistung wird jetzt dank des Halloween-Themas möglicherweise von Millionen mehr Menschen gesehen. Es ist ein mutiger Schritt, der nach hinten losgehen könnte“, sagte Rolande.

„Der Verkäufer hätte sich meiner Meinung nach für einen etwas weniger ‚verrückten Axtmörder‘-Charakter entscheiden sollen. Die Mike-Myers-Atmosphäre ist fast zu gruselig und könnte einen nervösen Käufer abschrecken, zumal die Immobilie ein wenig abgelegen aussieht“, fügte er hinzu.

„Es ist eine großartige Idee, aber verwenden Sie beim nächsten Mal einen freundlich aussehenden Geist, Frankensteins Monster oder Dracula für einen ähnlichen Effekt, ohne die Käufer abzuschrecken.“

Menschen auf der ganzen Welt werden mit ihren Immobilien kreativ, um etwas Geld zu sammeln.

Nicole Rudder kaufte ein verfallenes Schloss aus dem 17. Jahrhundert für fast 300.000 US-Dollar und hofft, ihre Großfamilie dazu bringen zu können, es zu einem Ort für Hochzeiten zu renovieren.

Es wird erwartet, dass die Reparatur der als Garrion Tower bekannten Baronenburg in Garrion Bridge, North Lanarkshire in der Nähe von Glasgow, Schottland, schätzungsweise 6 Millionen US-Dollar kosten wird. Aber Rudder hofft, dass die Renovierung in Zukunft zu einem lukrativen Geschäft führen und dazu führen könnte, dass der Veranstaltungsort Hochzeiten veranstaltet.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare