Dienstag, Januar 31, 2023
StartKULTUR UND KUNSTVater, der für das „Babysitten“ seiner eigenen Tochter bezahlt werden will, löst...

Vater, der für das „Babysitten“ seiner eigenen Tochter bezahlt werden will, löst Wut aus

- Anzeige -


Online-Kommentatoren haben einen Mann kritisiert, der erwartet, dass sein Nachbar ihn für die Kinderbetreuung bezahlt, wenn er seine Töchter im Teenageralter bei sich zu Hause mit der eigenen Tochter des Posters zurücklässt, um mit der Frau des Mannes auszugehen, die dem Nachbarn sehr nahe gekommen ist.

In einem Beitrag, der Anfang Januar auf Reddit unter dem Benutzernamen u/AliveLeg6 geteilt wurde, erklärte der Mann, dass er und seine Frau, die eine 10-jährige Tochter haben, vor ein paar Jahren in die Nachbarschaft gezogen seien. Seine Frau stand einem ihrer Nachbarn, Walter, einem alleinerziehenden Vater von zwei Mädchen im Teenageralter, besonders nahe. Die beiden verbanden sich über ihre Leidenschaft für Gruselfilme und gehen oft zusammen aus der Stadt, während ihr Mann sich um alle drei Mädchen kümmert.

Unabhängig davon, ob diese Situation so klingt, als ob sie zu Untreue führen könnte, betrügen Frauen normalerweise weniger als Männer, so das Institute for Family Studies (IFS). Laut einer Umfrage gaben 20 Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen an, mit jemand anderem als ihrem Ehepartner zu schlafen.

Dieser Geschlechterunterschied ändert sich jedoch mit dem Alter. Die IFS-Daten zeigen, dass Frauen im Alter von 18 bis 29 Jahren etwas häufiger der Untreue schuldig sind als Männer, wobei 11 Prozent der Frauen dies gestehen, verglichen mit 10 Prozent der Männer.

Das Poster enthüllte auch, dass seine Frau und sein Nachbar anfingen, „Sachen außerhalb des Anschauens von Filmen“ zu tun, wie zum Beispiel schicke Abendessen.

„Walter hat uns alle, einschließlich der Kinder, eingeladen, mit ihm in ein Restaurant zu gehen, das ein Freund hat [his] besessen, aber ich sagte nein, weil es zu teuer war“, schrieb er.

Das Poster fuhr fort: „Ich habe darauf bestanden, bei den Kindern zu bleiben und die beiden gehen zu lassen, sie selbst zu sein [become] eine normale Sache, und es ist in gewisser Weise ein gutes Geschäft für mich, weil Walter das Abendessen meiner Frau und sie bezahlt [can] beschwere dich nicht länger darüber, dass ich sie nicht in schicke Restaurants mitnehme.“

Aber seit diese Kino- und Dinnerabende immer häufiger geworden sind, hat der Mann die „Last, die Mädchen ständig zu babysitten“ ein wenig satt, und als er Walter seine Bedenken äußerte, bot der Nachbar an, ihn für seine Hilfe zu bezahlen .

Die Frau des Mannes nahm das nicht gut auf und sagte ihrem Mann, er solle kein Geld von Walter annehmen, weil sie glaubt, dass er nicht dafür bezahlt werden sollte, seine Tochter und die Töchter eines „engen Freundes von“ zu babysitten [their] Familie wie Walter.“

Lebensberaterin Marni Goldman erzählt TheAktuelleNews dass der Mann seine Prioritäten überdenken sollte, wenn er sich mehr um Geld als um seine eigene Würde sorgt.

Sie sagte: „Als Mr. Rogers ‚Es ist ein wunderbarer Tag in der Nachbarschaft‘ singt, glaube ich nicht, dass er sich auf diesen hier bezog. Bei allem Respekt, dieser Mann hat größere Fische zu braten und sollte sich mehr Sorgen um seine Selbstachtung machen.“ und Würde und nicht so sehr um das Geld.

„Warum erlaubt er seiner Frau, intim mit einem einzelnen Mann abzuhängen? Abendessen und Filme sind Verabredungen, keine typischen nachbarschaftlichen Scherze. Diese Situation ist so seltsam und respektlos. Möglicherweise finden die Mädchen im Teenageralter eine andere Unterkunft“, sagte Goldman .

Sie sagte, dass die drei Mädchen „äußerst verwirrt“ sein müssten, wenn sie beobachteten, wie ihre Eltern auf diese unkonventionelle Weise handelten, und dass sie glaube, dass es wahrscheinlich das Beste wäre, „die Schnur zu durchtrennen“ in dieser Kinderbetreuungssituation.

„Es ist an der Zeit, aus den Augen und aus dem Sinn zu sein“, fuhr Goldman fort. „Hoffentlich kann die Frau genug Respekt vor ihrem Ehemann haben und umgekehrt, um diesen Gentleman nicht mehr privat zu treffen und ihre Ehe zu einer Priorität zu machen, wenn sie das natürlich will.“

Der Beitrag, der auf dem r/AmItheA******-Subreddit geteilt wird, in dem Benutzer ihre Aktionen mit Online-Fremden diskutieren, ist viral geworden und hat über 17.200 Upvotes und 3.600 Kommentare erhalten.

Ein Benutzer, Primary-Criticism929, kommentierte: „[You’re the A******] aus mehreren Gründen, von denen zwei die Betreuung des eigenen Kindes als „Babysitten“ bezeichnen und sich nicht wirklich um Ihre Ehe kümmern. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Frau Sie am Ende wegen Walter verlässt, wenn sie nicht schon eine Affäre haben.“

Und TunaNoodleCasserole1 sagte: „Es tut mir leid, OP, aber es sieht so aus, als hätte deine Frau einen neuen Ehemann. Und irgendwie bist du der Babysitter. Ich las weiter und dachte, das muss ein Witz sein. [You’re the A******] um Babysittergeld bitten. Aber diese ganze Situation ist so bizarr. Ich denke, du musst herausfinden, ob du heiraten willst und ob sie es will. Denn im Moment scheint es nicht so zu sein.“

Ein anderer Benutzer, sarpon6, fragte: „Ihre Frau geht mit Ihrem Nachbarn aus und Sie denken, er sollte Sie bezahlen?“ Und Adamnevespa fügte hinzu: „Zuhälterei ist nicht einfach.“

TheAktuelleNews konnte die Details des Falls nicht überprüfen und wandte sich an u/AliveLeg6 für einen Kommentar.

Wenn Sie ein ähnliches Familienproblem haben, teilen Sie uns dies über life@newsweek.com mit. Wir können Experten um Rat fragen, und Ihre Geschichte könnte darin erscheinen TheAktuelleNews.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare