Mittwoch, Oktober 27, 2021
StartKULTUR UND KUNSTWann ist die nächste 'Gefahr!' Turnier, bei dem wir Matt Amodio...

Wann ist die nächste ‚Gefahr!‘ Turnier, bei dem wir Matt Amodio wiedersehen?

- Anzeige -


Gefahr! Champion Matt Amodio hat am Montag vielleicht sein 39. Spiel verloren, aber Fans, die traurig waren, ihn zu sehen, dürfen nicht verzweifeln. Seine Zukunft in der Show ist noch nicht vorbei.

Nach seiner historischen 38-Spiele-Serie wird Amodio beim nächsten „Tournament of Champions“ auftreten, einer besonderen zweiwöchigen Gefahr! Turnier mit etwa 15 Spielern, die etwa vier oder fünf Spiele gewonnen haben.

Es gibt jetzt fünf teilnahmeberechtigte Spieler beim nächsten „Turnier der Champions“, wobei Amodio einen deutlichen Vorsprung vor seinen Gegnern hat. In den meisten aufeinanderfolgenden Siegen nur hinter Ken Jennings rangierend, belegte Amodio mit 1,5 Millionen US-Dollar auch den dritten Platz in der Liste der All-Time-Non-Turnier-Cash-Gewinner.

„Ich wollte immer ein sein Gefahr! Champion, und das ist mir gelungen“, fügte Amodio hinzu. Aber ich mag auch einfach das Abzeichen, das es darstellt. Als jemand, der Wissen und Wissen priorisiert, ist es wirklich gut, mich überallhin zu begleiten.“

Hinter Amodio auf der Liste der berechtigten Spieler steht Brian Chang, der sieben Spiele gewann und 163.904 $ verdiente. Als nächstes auf der Liste steht Courtney Shah, die ebenfalls 7 Spiele gewann und 118.558 US-Dollar mit nach Hause nahm. Zach Newkirk absolvierte 6 Spiele und verdiente 124.871 $. Der verbleibende Kandidat ist John Focht, der vier Spiele beendete und 103.800 $ gewann.

Basierend auf den letzten Jahren spekulieren Fans, dass der nächste „Tournament of Champions“-Wettbewerb erst im Herbst 2022 ausgestrahlt wird Gefahr! „National College Championship“ wird auch nächstes Jahr zur Primetime auf ABC uraufgeführt.

Typischerweise zeigt das „Turnier der Champions“ die erfolgreichsten Champions der Show und die größten Gewinner, die während des letzten Turniers erschienen sind, wobei die Gebote automatisch an die Gewinner von College-Meisterschaften oder Lehrerturnieren abgegeben werden. Die Produzenten der Show kontrollieren jedoch, wer berechtigt ist und können die Regeln nach Bedarf ändern. Es begann 1985 und dauert 10 Episoden über einen Zeitraum von 14 Tagen.

Im Jahr 2005, Gefahr! veranstaltete ein spezielles 15-wöchiges Single-Elimination-Turnier mit 145 Wettbewerben namens „Ultimate Tournament of Champions“.

Der Minnesota-Aushilfslehrer Sam Kavanaugh wurde im Mai 2021 zum „Tournament of Champions“-Sieger gekrönt und nahm den ersten Platz in Höhe von 250.000 US-Dollar mit nach Hause. An dem Wettbewerb nahmen die jüngsten Champions von November 2019 bis Ende 2020 teil.

Amodios Lauf in der Show endete, als er die Frage von Final Jeopardy nicht richtig beantwortete.

Die Kategorie war „Länder der Welt“, und der Hinweis lautete: „Nazi-Deutschland annektierte dieses Land und teilte es in Regionen der Alpen und der Donau; die Alliierten teilten es später in vier Sektoren.“

Die richtige Antwort war „Was ist Österreich?“ aber Amodio hat Polen falsch erraten.

„Alle sind so schlau und kompetent, dass dies in jedem Spiel passieren kann“, sagte Amodio. „Und dieses Mal war es so.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare