Samstag, Dezember 10, 2022
StartKULTUR UND KUNSTWarum „A Christmas Story Christmas“ die Mutter von Ralphie Parker umgestaltet hat

Warum „A Christmas Story Christmas“ die Mutter von Ralphie Parker umgestaltet hat

- Anzeige -


Während das Schmücken von Bäumen mit blinkenden Lichtern und Ornamenten eine Tradition ist, die viele auf der ganzen Welt während der Weihnachtszeit genießen, hebt ein skurriles Ereignis die USA von anderen ab: der 24-Stunden-Marathon, der ausgestrahlt wird Eine Weihnachtsgeschichte.

Fast 40 Jahre nach der Veröffentlichung des beliebten Films im Jahr 1983 hat er seinen Platz als Teil der amerikanischen Weihnachtstradition gefestigt, dank der TBS-Ausstrahlung der Komödie aus den 1940er Jahren, die seit 1997 jeden Heiligabend in Dauerschleife ausgestrahlt wird.

Mit Eine Weihnachtsgeschichte Weihnachten—die lang erwartete Fortsetzung, die am 17. November auf HBO Max debütiert, Zuschauer können ein Update der Geschichte und ihrer Charaktere sehen. Der Film markiert die Rückkehr von Pete Billingsley als Ralphie, Ian Petrella als Randy, Scott Schwartz als Flick, RD Robb als Schwartz und Zack Ward als Scut.

Die Bande kommt in den 1970er Jahren wieder zusammen, ungefähr 30 Jahre nach den Ereignissen des Originalfilms. Während sich der erste Film auf Ralphies Besessenheit konzentrierte, seine Eltern davon zu überzeugen, ihm zu Weihnachten eine Red Ryder BB-Waffe zu schenken, kehrt Ralphie in der Fortsetzung zu Weihnachten mit seinen eigenen Kindern in sein Elternhaus zurück.

Eine eklatante Änderung war jedoch die Neubesetzung der Matriarchin Mother Parker, die ursprünglich von Melinda Dillon gespielt wurde und jetzt von Julie Hagerty gespielt wird.

Im ersten Film spielte die heute 83-jährige Dillon die geduldige Ehefrau und Mutter, die ihre Söhne vor dem örtlichen Mobber und der potenziellen Verachtung ihres Vaters beschützte.

Dillon spielte Jahrzehnte nach dem Originalfilm und trat in Filmen wie auf Harry und die Hendersons (1987), Der Prinz der Gezeiten (1991) und Magnolie. Sie ist jetzt im Ruhestand.

Ihre letzten bekannten Rollen sind drei Episoden in der kurzlebigen medizinischen Dramaserie von TNT Kernland im Jahr 2007 und eine Rolle in dem Film Herrsche über michmit Adam Sandler und Jada Pinkett Smith, der im selben Jahr debütierte.

Obwohl Dillon sich von der Schauspielerei zurückgezogen hat, hat sie sich wieder mit ihr vereint Eine Weihnachtsgeschichte Castmates im Dezember 2018, um das 35-jährige Jubiläum des Films zu feiern.

Dillon, die für ihr mit Tony ausgezeichnetes Broadway-Debüt als Honey in der Originalbesetzung gefeiert wurde Wer hat Angst vor Virginia Woolf? in den frühen 1960er Jahren, hat zuvor über ihre Herangehensweise an die Auswahl von Rollen gesprochen.

„Ich möchte Geschichten machen, die eine Bedeutung haben – für mich und, wie ich hoffe, für andere Menschen“, sagte sie Die New York Times 1976. „Ich hätte gerne mehr Geld, ich würde gerne besser leben, als ich lebe, aber ich habe Prinzipien, die mich davon abhalten, einige Dinge zu tun. Es ist meine Politik, wenn Sie so wollen.“

Die in Alabama aufgewachsene Schauspielerin war auch offen über die psychischen Probleme, die sie während ihres Broadway-Debüts ertragen musste. „Ich hatte den amerikanischen Traum – nach New York zu gehen und bei Lee Strasberg zu studieren. Ich glaube, ich war einfach nicht darauf vorbereitet, dass alles so schnell in New York passiert“, sagte sie dem Mal.

„Ich bin nicht gebildet, hatte überhaupt keine kulturelle Bildung, also hatte ich Angst, wenn es darum ging, Leute zu treffen und irgendwelche Ideen zu präsentieren, die ich anbieten könnte.“

Zum Zeitpunkt des Interviews lebte Dillon in einem Strandgrundstück in Malibu, das einst das Zuhause von Buster Keaton war, aber sie äußerte den Wunsch, in New York oder Cape Cod statt in Kalifornien zu sein. „Ich habe schreckliches Heimweh“, sagte sie.

Eine Weihnachtsgeschichte Weihnachten wird auf HBO Max ausgestrahlt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare