Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTWas ist das Ramsay-Hunt-Syndrom? Justin Bieber verrät, warum er Shows abgesagt...

Was ist das Ramsay-Hunt-Syndrom? Justin Bieber verrät, warum er Shows abgesagt hat

- Anzeige -


Justin Bieber hat den Fans verraten, warum er die letzten Shows seiner Welttournee abgesagt hat.

In einem Video, das auf Biebers Social-Media-Konten veröffentlicht wurde, gab der „Peaches“-Sänger bekannt, dass er aufgrund einer Störung namens Ramsay-Hunt-Syndrom an einer Gesichtslähmung leide.

Er erklärt, dass die rechte Seite seines Gesichts aufgrund der Störung gelähmt ist.

Bieber betitelte den Beitrag: „WICHTIG, BITTE SEHEN. Ich liebe euch und haltet mich in euren Gebeten.“

„Für diejenigen, die von meinen Absagen der nächsten Shows frustriert sind, ähm, ich bin einfach körperlich offensichtlich nicht in der Lage, sie zu machen“, sagte er. „Das ist ziemlich ernst, wie Sie sehen können. Ich wünschte, das wäre nicht der Fall, aber offensichtlich sagt mir mein Körper, dass ich langsamer werden muss, und ich hoffe, Sie verstehen das und ich werde diese Zeit nutzen, um mich auszuruhen und zu entspannen und zu bekommen zurück zu 100 Prozent, damit ich das tun kann, wofür ich geboren wurde.“

Viele Prominente und Fans schickten ihm im Kommentarbereich Liebe, Gebete und Unterstützung.

DJ Khaled kommentierte: „Liebe dich, Bruder! Du wirst großartig sein! Ruh dich aus, Bruder. Wir lieben dich! GOTT LIEBT DICH! WIR LIEBEN GOTT! Liebe für immer!“

„Verdammt. Du wirst das überwinden. Heil dich, Mann, wenn du an dich denkst“, sagte Cody Simpson.

Justin Timberlake schrieb: „Ich liebe dich, Bruder. Gebete hoch und sende viele heilende Schwingungen!“

„Ich liebe dich so sehr. Ich bewundere dich so sehr“, rief Shawn Mendes aus.

„Gesundheit ist Reichtum. Ich halte dich in meinen Gebeten und wünsche dir eine schnelle Genesung. Pass auf dich auf, Justin, wir lieben dich“, sagte ein Bieber-Fan.

„Justin, mach dir wegen der Shows keine Sorgen“, sagte ein anderer. „Deine Gläubigen kümmern sich nur um deine Gesundheit. Wir beten für dich. Wir sind immer bei dir.“

Das Ramsay-Hunt-Syndrom ist eine Erkrankung, die eine Lähmung des Gesichts verursacht und einen Ausschlag in der Nähe der Ohren oder des Mundes verursachen kann. Diese Erkrankung wird durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht, das bei Kindern Windpocken und bei Erwachsenen Gürtelrose verursacht. Laut rarediseases.org kann sich das Virus ausbreiten und den Gesichtsnerv beeinträchtigen.

Häufige Symptome, die man beim Ramsay-Hunt-Syndrom erwarten kann, sind ein roter Ausschlag mit Blasen an, in und um ein Ohr, Gesichtslähmung an der Seite des Ausschlags, Hörverlust, Ohrensausen, Schwindel, Mund- oder Augentrockenheit und Schwierigkeiten Augen schließen, laut Mayo Clinic.

Was sind die Risikofaktoren für die Diagnose Ramsay-Hunt-Syndrom? Einige schließen ein, wenn jemand zuvor Windpocken hatte, 60 Jahre oder älter ist oder ein geschwächtes Immunsystem hat. Dies sind auch die gleichen Risiken wie bei einer Gürtelrose über Healthline.

Eine typische Behandlung des Ramsay-Hunt-Syndroms sind laut Mayo Clinic Medikamente, darunter antivirale Medikamente, Kortikosteroide, Medikamente gegen Angstzustände und Schmerzmittel.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare