Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTWer ist Jason Alexander? Der erste Ehemann von Britney Spears platzt...

Wer ist Jason Alexander? Der erste Ehemann von Britney Spears platzt bei ihrer Hochzeit

- Anzeige -


Jason Alexander hat am Donnerstag, den 9. Juni, die Hochzeit seiner Ex-Frau Britney Spears mit Sam Asghari in ihrem Haus in Los Angeles gecrasht.

Alexander soll seine Annäherung an das Haus auf Instagram live gestreamt haben und gesagt haben: „Sie ist meine erste Frau, meine einzige Frau. Ich bin ihr erster Ehemann, ich bin hier, um die Hochzeit zu crashen.“

Cameron Henderson, Sheriff von Ventura County, sagte, die Polizei habe am Donnerstag um 14 Uhr auf einen Hausfriedensbruch reagiert und Alexander am Ort der Hochzeit festgenommen.

Er wurde später festgenommen, nachdem sich herausstellte, dass in einem anderen Land ein Haftbefehl gegen ihn bestand, so AP News.

Beamte sagten, Alexander sei nun wegen vier Vergehen angeklagt worden: zwei Fälle von Vergehensbatterie, ein Fall von Vandalismus und ein Fall von Hausfriedensbruch, laut The Independent.

Alexander ist der erste Ehemann von Spears, obwohl das ehemalige Paar im Jahr 2004 nur insgesamt 55 Stunden verheiratet war.

Der Popstar und Alexander waren Freunde aus Kindertagen und wuchsen zusammen in Kentwood, Louisiana, auf. Sie heirateten am 3. Januar 2004 in Las Vegas, Nevada, aber die Hochzeit wurde dann am 5. Januar annulliert.

Im Jahr 2012 sprach Alexander mit ABC News über ihre kurze Ehe und sagte: „Sie kam gerade heraus und fragte mich. Sie sagte: ‚Nun, lass uns heiraten.‘ Und ich dachte: ‚Klar. Weißt du, lass uns das machen.’“

Er fügte hinzu: „Ich bin mit meinen Gefühlen gegangen. Ich war in sie verliebt … Ich habe das Gefühl, dass sie genauso gefühlt hat.“

Laut der Veröffentlichung behaupteten die Annullierungsdokumente, Spears habe „kein Verständnis für ihre Handlungen, in dem Maße, dass sie nicht in der Lage war, der Ehe zuzustimmen“.

Alexander soll sich zum Mixed-Martial-Arts-Kämpfer ausbilden lassen.

Spears sprach über die kurzlebige Hochzeit im März 2004 mit E! Unterhaltungsfernsehen, per ABC NewsSie sagte, sie sei nur „albern, rebellisch und habe nicht wirklich die Verantwortung für das übernommen, was ich getan habe, weißt du?

„Und nach dem Feiern denkt man wirklich nicht darüber nach, was man tut. Also war es eines dieser Dinge, die wirklich albern waren.

„Ich glaube, ich bin vor etwas weggelaufen. Ich wusste nicht genau, was … Ich finde mich immer noch selbst heraus und lerne jeden Tag dazu. Aber ich denke, ich bin eher an einem guten Ort.

„Ich mag es, allein zu sein, was meiner Meinung nach gut ist. Weißt du, ich liebe es, Bücher zu lesen. Ich bin im Moment wirklich eine ruhige Art von Person. Und deshalb ist es cool, zurück zu sein und dich wieder wie du selbst zu fühlen.“

Trotz ihrer kurzen Ehe hat Alexander seitdem versichert, dass es keine harten Gefühle zwischen ihnen gibt, und als er im August 2020 an einer #FreeBritney-Rallye teilnahm, sagte er UsWeekly, dass er immer noch „Liebe für sie hat“.

Er fügte hinzu: „Aber weißt du, ich musste weitermachen, also ist es so etwas wie eines dieser Dinge. Es wird nicht das Ende der Welt sein, wenn es nicht passiert, aber ich fühle mich so meine Unterstützung zeigen.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare