Donnerstag, Januar 20, 2022
StartKULTUR UND KUNSTWer macht mit? Acht prominente Ex-Paare treffen sich in einem neuen...

Wer macht mit? Acht prominente Ex-Paare treffen sich in einem neuen TV-Format

- Anzeige -


Manchmal willst du deinen Ex einfach nur meiden. Das geht mit dieser neuen TV-Show nicht. Acht mehr oder weniger prominente Ex-Paare treffen sich in „Prominent Separated“ wieder.

Nach dem „Sommerhaus der Stars“ wurde unter Pärchen oft geklatscht. Auch die VIP-Version von „Temptation Island“ sorgte im Paradies für Ärger. Jetzt setzt Sender RTL wieder auf Promi-Paare. In einer neuen Show sind diese jedoch nicht mehr ein Herz und eine Seele: In „Prominent Getrennt – Die Villa der Vergangenheit“ müssen ehemalige Liebespaare als Team zusammenarbeiten. Am Ende des Tages warten 100.000 Euro Preisgeld. Konflikte scheinen vorprogrammiert: Insgesamt acht Ex-Promi-Paare werden mitmachen und laut dem Sender „an ihre emotionalen Grenzen stoßen“ und „weit darüber hinaus“.

Könnte es sogar ein Liebes-Comeback geben? Auch dies ist laut Pressemitteilung nicht auszuschließen: „In diesem Haus ist alles möglich!“ Sogar ein heißer Flirt vor dem ehemaligen Partner wird vom Sender zumindest angedeutet…

Los geht es jedenfalls mit Folge eins am Dienstag, 22. Februar, um 20.15 Uhr bei RTL. Die Folgen sind sieben Tage im Voraus auf dem hauseigenen Streaming-Portal RTL+ abrufbar. Welche Stars an der neuen Show teilnehmen werden, ist noch nicht bekannt.

Trotzdem herrscht auf dem Instagram-Profil von RTL bereits viel Vorfreude. „Das finde ich gut. Denn wer weiß? Vielleicht findet der ein oder andere wieder zusammen“, spekuliert ein User in den Kommentaren unter dem Post. „Geilooo, endlich mal neuer Schrott“, freut sich ein anderer über die Ankündigung. Und genau da sieht ein anderer User das Problem: „Ich bin mir sicher, dass alles ‚Promis‘ sind, die keiner kennt.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare