Mittwoch, Dezember 8, 2021
StartKULTUR UND KUNSTWerbung für Schönheitsoperationen für unter 18-Jährige soll ab Mai verboten werden

Werbung für Schönheitsoperationen für unter 18-Jährige soll ab Mai verboten werden

- Anzeige -


Werbung für kosmetische Eingriffe, die das körperliche Erscheinungsbild einer Person verändern sollen, soll ab Mai nächsten Jahres für Minderjährige verboten werden, hat die Aufsichtsbehörde angekündigt.

Die neuen Regeln bedeuten, dass Unternehmen nicht mehr in der Lage sein werden, Verfahren wie Brustvergrößerungen oder -verkleinerungen, Bauchdeckenstraffungen oder „Bauchdeckenstraffungen“, Augenlidoperationen, Nasenkorrekturen, Facelifts und Haarwiederherstellungsoperationen in Fernsehprogrammen zu bewerben, die wahrscheinlich unter 18-Jährige oder junge Erwachsene ansprechen andere Medien, die sich direkt an unter 18-Jährige oder mit einem großen Anteil der Altersgruppe im Publikum richten.

Das Verbot gilt auch für Hautfüller und Hautverjüngungsbehandlungen wie injizierbare Behandlungen, chemische Peelings und Laser- oder Lichtbehandlungen sowie Produkte zur Zahnaufhellung.

Es folgt eine Konsultation als Reaktion auf Bedenken hinsichtlich des potenziellen Schadens der Werbung für kosmetische Eingriffe bei Kindern und Jugendlichen, wie z.

Das Committee of Advertising Practice (CAP) sagte, dass Beweise zu einem „immer klareren Bild“ beigetragen haben, dass Kinder und Jugendliche anfällig für Druck auf das Körperbild sind und dass in diesen Gruppen negative Körperbildwahrnehmungen vorherrschen, die sich auf ihr Selbst auswirken könnten -Wertschätzung, Wohlbefinden und psychische Gesundheit.

CAP-Direktor Shahriar Coupal sagte: „Aufgrund der inhärenten Risiken kosmetischer Eingriffe und der potenziellen Attraktivität dieser Dienste für junge Menschen, die mit Problemen des Körperbewusstseins zu kämpfen haben, ist es wichtig, dass wir die Messlatte in Bezug auf das Marketing unbedingt hoch legen.

„Die neuen Regeln stellen sicher, dass Anzeigen nicht auf unter 18-Jährige ausgerichtet werden können, und wenn Kinder und Jugendliche sie sehen, sorgen unsere strengen Inhaltsregeln dafür, dass die Anzeigen nicht irreführen oder die Schwachstellen ihrer Zielgruppe anderweitig ausnutzen.“

Berichterstattung des Presseverbandes.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare