Sonntag, Mai 22, 2022
StartKULTUR UND KUNSTWie lange es dauert, bis Sie Ergebnisse sehen, wenn Sie ein neues...

Wie lange es dauert, bis Sie Ergebnisse sehen, wenn Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen

- Anzeige -


Es ist eine ewige Frage, die alle Fitnessstudio-Neulinge beschäftigt: Wie viel von dieser körperlichen Folter muss ich ertragen, bevor ich eine Veränderung an meinem Körper bemerke?

Offensichtlich sind Ihre Gründe für den Beginn eines neuen Trainingsprogramms möglicherweise nicht ästhetischer Natur: Vielleicht möchten Sie sich einfach energiegeladener fühlen oder Ihren Alltag verändern, indem Sie ins Schwitzen kommen.

Was auch immer Ihre Gründe dafür sind, sich in Ihr Lycra zu quetschen, es kann in Bezug auf die Motivation hilfreich sein zu wissen, wie viel Bewegung Sie wirklich machen müssen, um eine Art körperliche Veränderung zu sehen, die, seien wir ehrlich, etwas ist, das immer in ist im Hinterkopf, wenn wir uns auf einem Laufband abrackern.

Offensichtlich hängt die Veränderung, die Sie bemerken, weitgehend von Ihrem Fitnessniveau vor Beginn ab, erklärt Fitnesstrainerin Amanda Hughes.

„Wenn Sie noch nie zuvor trainiert haben, können Sie damit rechnen, viel schneller Ergebnisse zu sehen als jemand, der seit Jahren trainiert, da sein Körper besser konditioniert ist“, sagte sie TheAktuelleNews.

„Wir sind alle individuell in unserem Make-up, daher wird die Geschwindigkeit, mit der wir Veränderungen an unserem Körper sehen, bei jeder Person unterschiedlich sein.“

Davon abgesehen, erklärte Hughes, dass, wenn Sie sich an Ihr Trainingsprogramm halten und zwischen drei und fünf Mal pro Woche trainieren, Sie innerhalb von ein oder zwei Monaten mit Ergebnissen rechnen können.

„Bestimmte Variablen werden dies jedoch beeinflussen“, fügte sie hinzu, wie zum Beispiel die Ausgangslage Ihres Körpers und natürlich Ihre Ernährung.

Ganz gleich, ob Sie ein neues Gewichtsprogramm beginnen oder an einem neuen Spinning-Kurs teilnehmen, Hughes empfiehlt die folgenden drei Tipps, um die Motivation aufrechtzuerhalten und Ihnen zu helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Es ist sehr einfach, die Fitness-Instagram-Elite für ihre endlosen Ströme von Spiegel-Selfies und evangelischen Proteinshake-Fotos zu verspotten, aber die Dokumentation Ihres Trainings mit Vorher-Nachher-Schnappschüssen kann nützlich sein, um Sie motiviert zu halten.

Ob Sie sich entscheiden, diese Bilder öffentlich zu teilen oder nicht, das Fotografieren Ihres Körpers zu Beginn Ihrer Fitness-„Reise“ und von da an ermöglicht es Ihnen zu sehen, wie weit Sie gekommen sind.

„Während die anfänglichen Änderungen gering sein werden, werden diese Ergebnisse im Laufe der Zeit deutlicher sichtbar sein“, sagte Hughes.

„Seien Sie bei Ihrem Training progressiv und berücksichtigen Sie Ihren Ausgangspunkt“, rät Hughes.

Wenn Sie gerade erst anfangen, könnte es sich lohnen, sich von zwei auf drei Sitzungen pro Woche hochzuarbeiten.

„Ein realistischer und nachhaltiger Plan wird Ihnen helfen, daran festzuhalten“, fügte sie hinzu.

Wenn Sie nach ein paar Wochen ein Plateau erreichen, wissen Sie, dass es an der Zeit ist, Ihr Regime ein wenig zu ändern, sei es, indem Sie Ihre Gewichte erhöhen oder ein paar hochintensive Bewegungen in Ihre Routine integrieren, wie z. B. springende Ausfallschritte oder Burpees.

Außerdem haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie sich eine teure Mitgliedschaft im Fitnessstudio leisten müssen, denn es gibt viele harte Heimtrainingseinheiten, die Sie bequem von Ihrem eigenen Wohnzimmer aus durchführen können.

Das mag offensichtlich klingen, aber eine überraschend große Anzahl von Menschen wird sich weiterhin in Kurse schleppen, die sie verachten, und Fitnessstudios, die sie verabscheuen, als wäre es eine Art masochistische Jurypflicht.

Es muss wirklich nicht so sein, denn die heutigen Fitnessstudios bieten alle Arten von Übungskursen an – von Boxen bis Aerial Yoga – alles, was Sie tun müssen, ist, einen zu finden, der Ihnen wirklich gefällt – oder den Sie zumindest vertragen können.

„Etwas zu finden, das man gerne tut, ist für seinen Erfolg von größter Bedeutung“, sagt Hughes.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, sich morgens für diese Sprintstunde um 6 Uhr morgens aus dem Bett zu ziehen, könnte der Schlüssel darin bestehen, sich die Unterstützung eines Trainingspartners zu holen.

Sie werden Ihnen nicht nur dabei helfen, Sie zur Rechenschaft zu ziehen, wenn Sie versuchen, sich in letzter Minute zu ducken, sondern können das Training auch zu einer sozialeren Erfahrung machen, die Ihrem geistigen und körperlichen Wohlbefinden enorm zugute kommen kann.

„Jemanden zu haben, der ein berechtigtes Interesse an Ihrem Erfolg hat, wird Sie zum Erfolg ermutigen“, schloss Hughes.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare