Donnerstag, Oktober 28, 2021
StartNACHRICHTEN19 leicht verletzte Kinder Schulbus kollidiert mit Lkw bei Frankfurt

19 leicht verletzte Kinder Schulbus kollidiert mit Lkw bei Frankfurt

- Anzeige -


Auf der B521 bei Frankfurt/Main kollidierte ein Schulbus mit einem Lkw – der wiederum mit mehreren anderen Fahrzeugen kollidierte. Der Fahrer des Busses wird eingeklemmt und mit weiteren Verletzten ins Krankenhaus gebracht.

Auf der B521 in der Nähe des Frankfurter Stadtteils Bergen ist ein Bus mit mehr als 30 Kindern in einen Lastwagen gekracht. Der Unfall ereignete sich laut Polizei an einer Ampel – der Lkw kollidierte nach dem Aufprall mit mehreren anderen Fahrzeugen. Der Fahrer des Busses wurde eingeklemmt und leicht verletzt, berichtet die „Hessenschau“. Anschließend wurde er von den Rettungskräften freigeschnitten.

Insgesamt 19 Kinder seien zudem leicht verletzt worden und zu weiteren Untersuchungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert worden, sagte ein Polizeisprecher. Nach Angaben der Feuerwehr wurden auch ein weiterer Insasse des Lastwagens und eine Person aus einem kollidierten Transporter verletzt.

Wegen Rettungsarbeiten sperrten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst die Bundesstraße zwischen Bad Vilbel und Bergen-Enkheim. Auch in den kommenden Stunden sei mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, sagte der Polizeisprecher. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. Zeugen berichteten von einem möglichen Problem mit den Bremsen der Unfallzeugen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare