Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTENAbstimmung im Kongresshaus: US-Senat für etwas strengere Waffengesetze

Abstimmung im Kongresshaus: US-Senat für etwas strengere Waffengesetze

- Anzeige -

Es ist ein kleiner Schritt, aber der erste seit Jahrzehnten: Der US-Senat will die Waffengesetze ein wenig verschärfen. Das Repräsentantenhaus und US-Präsident Biden müssen sich noch einigen.

Der US-Senat hat nach zwei verheerenden Schießereien im vergangenen Monat für ein Gesetz gestimmt, das die Waffengesetze leicht verschärft. Die Abstimmung im Kongresssaal am Donnerstagabend (Ortszeit) 65 Stimmen dafür und 33 dagegen.

Der Gesetzentwurf muss nun dem Repräsentantenhaus vorgelegt werden, bevor er von Präsident Joe Biden unterzeichnet werden kann. Es ist die erste bundesweite Verschärfung der US-Waffengesetze seit fast 30 Jahren.

Der Text sieht unter anderem erweiterte Zuverlässigkeitsüberprüfungen bei Waffenkäufern unter 21 Jahren vor. Zudem müssen finanzielle Anreize geschaffen werden, dass einzelne Staaten Waffen von Besitzern potenziell gefährlicher Waffen vorübergehend entfernen.

Auch für die Schulsicherheit und eine bessere psychiatrische Versorgung im Land sind Milliarden eingeplant.

Die Demokraten hätten gerne weitere Schritte unternommen. Sie stießen auf den Widerstand der oppositionellen Republikaner, die im Senat eine Sperrminorität haben.

Dass sich beide Seiten auf einen Gesetzestext zum Waffengesetz einigen konnten, ist angesichts der politischen Polarisierung in den USA schon ein Erfolg.

Zwei große Anschläge im Mai haben in den USA eine erneute Debatte über eine Verschärfung der Waffengesetze ausgelöst. Zunächst tötete ein 18-Jähriger im US-Bundesstaat New York zehn Menschen vor und in einem Supermarkt mit einem Sturmgewehr, offenbar aus rassistischen Gründen.

In einer Grundschule im texanischen Uvalde hat ein 18-Jähriger 19 Kinder und zwei Lehrer getötet.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare