Sonntag, November 28, 2021
StartNACHRICHTENÄthiopischer Premierminister schließt sich Armee an vorderster Front im Tigray-Konflikt an –...

Äthiopischer Premierminister schließt sich Armee an vorderster Front im Tigray-Konflikt an – Staatsfernsehen

- Anzeige -


Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed steht an vorderster Front mit der Armee, die in der nordöstlichen Region Afar gegen rebellische Tigrayan-Truppen kämpft, berichtete die staatliche Fana Broadcasting.

Abiy trug eine Militäruniform und sprach laut der Sendung mit dem Fernsehen in den lokalen Sprachen Oromiya und Amharisch. Der genaue Standort war unklar.

„Was Sie dort drüben sehen, ist ein Berg, der bis gestern vom Feind erobert wurde. Jetzt haben wir es vollständig eingefangen“, sagte Abiy mit Hut und Sonnenbrille.

„Die Moral der Armee ist sehr aufregend“, sagte er und versprach, bis Ende Freitag die Stadt Chifra an der Grenze zwischen Tigray und Afar einzunehmen.

„Wir werden nicht zurückweichen, bis wir den Feind begraben und Äthiopiens Freiheit sichern. Was wir brauchen, um Äthiopien zu sehen, das für sich allein steht, und dafür werden wir sterben“, sagte Abiy.

Weitere folgen…

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare