Sonntag, September 25, 2022
StartNACHRICHTENAllianz soll Renaissance heißen: Macrons Partei benennt sich um

Allianz soll Renaissance heißen: Macrons Partei benennt sich um

- Anzeige -

La République en Marche soll eine Renaissance werden: Frankreichs Präsident Macron will seine Partei umbenennen. Außerdem soll es ausgebaut werden.

Die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron wird Rinascimento heißen, was Wiedergeburt bedeutet, und mit zwei kleinen Partnerparteien fusionieren. Schließlich soll es bei einem Parteitag am Samstagabend in Paris diskutiert werden.

Die von Macron 2016 gegründete Zentrumspartei hieß früher La République en Marche (LREM), was „Die Republik in Bewegung“ bedeutet.

Parteichef Stanislas Guerini sagte im Mai, die Partei solle auf diese Weise erneuert und zu einer „Volkspartei“ ausgebaut werden. Ihr Ziel ist es, für alle Bürger und Parlamentarier offen zu sein.

Im Zuge der Namensänderung müssen auch die kleinen Partner Agir und Territoire de Progrès in die Partei integriert werden. Die Partei hat den Namen Renaissance bereits für ihre Liste bei der Europawahl 2019 verwendet.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare