Mittwoch, Februar 1, 2023
StartNACHRICHTENAndrew Tate vergleicht sich mit Nelson Mandela, Martin Luther King Jr.

Andrew Tate vergleicht sich mit Nelson Mandela, Martin Luther King Jr.

- Anzeige -


Andrew Tate hat sich mit den verstorbenen Bürgerrechtsikonen Martin Luther King Jr. und Nelson Mandela verglichen, als er sich in einer neuen E-Mail, die an die Abonnenten seiner Website gesendet wurde, weiter über seine Inhaftierung wegen Menschenhandels beschwerte.

Der amerikanisch-britische Influencer wurde am 29. Dezember zusammen mit seinem Bruder Tristan und zwei rumänischen Staatsangehörigen in Rumänien festgenommen und des Menschenhandels angeklagt. Ursprünglich 24 Stunden festgehalten, wurde Tates Haft später auf 30 Tage verlängert, bevor berichtet wurde, dass die Brüder bis zum 27. Februar in Haft bleiben werden.

Rumänische Staatsanwälte behaupten, Tate und sein Bruder hätten sechs Frauen gezwungen, Pornografie zu produzieren, wobei die mutmaßlichen Opfer „Akten körperlicher Gewalt und psychischer Nötigung“ ausgesetzt seien. Es wurde auch weithin berichtet, dass Tate der Vergewaltigung beschuldigt worden war.

Während er weiterhin hinter Gittern mit Fans kommuniziert, verschickte der 36-jährige Tate am Dienstag eine E-Mail mit dem Titel „Demons Walk Amongst You“, in der er andeutete, dass er aufgrund seines „ermächtigenden Einflusses“ inhaftiert wurde.

„Betrüger und Dämonen wandeln unter euch“, begann er die Nachricht, die von angesehen wurde TheAktuelleNews. „Die Matrix wurde entwickelt, um eine Ideologie zu fördern, die Sie schwach, arm und allein macht. Negative Einflüsse werden gefördert und zur Schau gestellt, um Sie zu schwächen. Während ermächtigende Einflüsse in einer Zelle eingeschlossen werden.

„Martin Luther King Jr. Nelson Mandela. Sobald Sie einen Punkt des ermächtigenden Einflusses erreicht haben, werden Sie von The Matrix als Verbrecher markiert. Die reale Welt war zu erfolgreich für mein eigenes Wohl. Sobald Sie zu viele Menschen ermächtigt haben, sie sperr dich in eine Zelle.“

„Meine ungerechtfertigte Inhaftierung zeugt von meiner guten Arbeit in der Welt“, so der ehemalige Profi-Kickboxer weiter. „Du kannst einen Mann nicht kontrollieren, der sein eigener Arbeitgeber ist. Wenn du finanziell befreit bist, bist du ideologisch befreit. Die reale Welt hat zu viele Menschen erfolgreich finanziell befreit, sie hat zu vielen Menschen die Wahrheit über Geld aufgeweckt.“

Dann zielte er auf seinen Kollegen Logan Paul, der einige turbulente Wochen hinter sich hatte, nachdem er beschuldigt wurde, seine Anhänger mit einem von ihm 2021 produzierten Kryptowährungsspiel namens CryptoZoo „betrogen“ zu haben.

Paul nannte CryptoZoo ein „wirklich lustiges Spiel, mit dem man Geld verdient“, aber der YouTube-Ermittler Stephen „Coffeezilla“ Findeisen veröffentlichte im Dezember eine Serie, in der er das Projekt als „größten Betrug“ von Paul bezeichnete.

„Betrüger wie Logan Paul SCHWÄCHEN Männer, deshalb wird er so weit befördert“, schrieb Tate in seinem langen Schreiben. „Betrüger und Dämonen werden losgelassen und vorgeführt. Sie stärken die Menschen wirklich und sperren sich in eine Zelle ein. Denken Sie daran, wenn sie versuchen, meine Haft ohne Beweise zu verlängern.

„Leider für unsere Feinde wurde The Real World so konzipiert, dass es ohne mich funktioniert. Mein Erfolg bei der Befreiung von Menschen aus der finanziellen Sklaverei wird durch meine Inhaftierung nicht beeinträchtigt. Wir lehren die Menschen weiterhin über die Realitäten des Geschäfts. Erschwingliche erstklassige Bildung auf Knopfdruck ein Knopf.“

„Arbeite hart, kümmere dich um deine Familie und werde reich und finanziell frei. Es ist der einzige Weg, dem Sklavengeist zu widerstehen“, fügte er in seiner E-Mail hinzu, bevor er einen Link für seine Anhänger teilte, um durch Unterzeichnung „finanziell frei“ zu werden bis zu einer Seite namens The Real World.

Die Website beschreibt sich selbst als „völlig Matrix-unabhängige Plattform, auf der wir Ihnen beibringen, wie man im digitalen Zeitalter Geld verdient“, wobei den Abonnenten 49,99 USD pro Monat für den Zugriff berechnet werden.

In einer kürzlich an Fans verschickten E-Mail beschwerte sich Tate über die Bedingungen, unter denen er während seiner Haft gehalten wurde, und schrieb: „Sie versuchen, mich zu brechen. In eine Zelle ohne Licht geworfen. Kakerlaken, Läuse und Bettwanzen sind meine einzigen Freunde nachts.“

Tates Twitter-Account ist in den Wochen seit seiner Inhaftierung aktiv geblieben. In einem Beitrag, der Anfang dieses Monats auf der Plattform geteilt wurde, bestritt Tate die gegen ihn erhobenen Vorwürfe und bestand darauf, dass es „null Beweise“ gebe.

„Jeder, der glaubt, ich sei ein Menschenhändler, kann genauso gut gehen und seinen 10. Impfstoff nehmen“, schrieb er. „Es gibt 0 Opfer, 0 Beweise für ein Verbrechen in unserer Akte. Sie haben mich festgenommen, um nach Beweisen zu ‚suchen‘, die sie nicht finden werden, weil sie nicht existieren.“

Nach seiner Festnahme wurde Tate Anfang Januar nach einer „Routineuntersuchung“ in ein Krankenhaus gebracht, so der rumänische Nachrichtensender Antena 3 CNN.

Noch am selben Tag ging er kryptisch auf das Geschehene auf Twitter ein und schrieb: „Die Matrix hat mich angegriffen. Aber sie missverstehen, man kann eine Idee nicht töten. Schwer zu töten.“

Im Laufe der Jahre wurde Tate für eine Reihe kontroverser Kommentare über Frauen kritisiert, darunter seine Behauptung von 2017, dass sie „eine gewisse Verantwortung tragen müssen“, wenn sie während des #MeToo-Skandals vergewaltigt werden.

Nach Der Wächter Zeitung, in einem Video diskutierte Tate, wie er auf eine Frau reagieren würde, die ihn des Betrugs beschuldigte, und sagte: „Schlagen Sie die Machete heraus, dröhnen Sie ihr ins Gesicht und fassen Sie sie am Hals.

Tate, der wiederholt jede Beteiligung am Menschenhandel bestritten hat, hat auch eine Welle der Unterstützung für die jüngsten Anschuldigungen erhalten, wobei die konservative Kommentatorin Candace Owens erklärte, sie glaube nicht, dass er ein „Vergewaltiger“ sei.

Spezialisten der Hotline für sexuelle Übergriffe des Rape, Abuse, and Incest National Network (RAINN) sind rund um die Uhr per Telefon (1 (800) 656-4673) und Online-Chat erreichbar. Zusätzliche Unterstützung durch die Gruppe ist auch über die mobile App verfügbar.

Haben Sie einen Tipp auf eine Unterhaltungsgeschichte, die TheAktuelleNews soll abdecken? Teilen Sie uns dies über entertainment@newsweek.com mit.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare