Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTENAuf die Freigabe der Ampel muss Rheinmetall zunächst warten "Marder" bereit für...

Auf die Freigabe der Ampel muss Rheinmetall zunächst warten "Marder" bereit für die Ukraine

- Anzeige -


Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall bietet seit Monaten eingelagerte Schützenpanzer für den Einsatz in der Ukraine an. Kiew will 100 „Marder“, aber die Bundesregierung hat keine Ausfuhrgenehmigung erteilt. Jetzt hat Rheinmetall die ersten Fahrzeuge für den Export bereit.

Mehrere Schützenpanzer „Marder“ des Herstellers Rheinmetall, die von der Bundeswehr ausgemustert wurden, aber derzeit modernisiert werden, sind einsatzbereit und könnten sofort in die Ukraine geliefert werden. „Wir sind dabei, 100 Marder-Schützenpanzer zu reparieren, und die ersten Fahrzeuge sind bereits fertig“, sagte Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender von Rheinmetall, der „Bild am Sonntag“.

„Wann und wohin die Marder geliefert werden, ist die Entscheidung der Bundesregierung.“ 88 Leopard 1- und weitere Leopard 2-Panzer befinden sich ebenfalls zur Modernisierung im Depot. Nach Einschätzung von Pappberger ist der Marder nach wie vor ein schlagkräftiges Kampffahrzeug und wird auch von der Bundeswehr – etwa in Litauen – eingesetzt. „Auch den Marder haben wir im Laufe der Jahre immer wieder modernisiert.“

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Rüstungsgütern will Rheinmetall die Kapazitäten erhöhen. „Wir rechnen mit einer deutlichen Umsatzsteigerung von bis zu 20 Prozent pro Jahr und sind nun dabei, unsere Kapazitäten zu erhöhen“, erklärt Pappberger.

„Wir werden an einigen Standorten im Mehrschichtbetrieb arbeiten. Innerhalb der nächsten zwölf Monate können wir die Munitionsproduktion mindestens verdreifachen, die Lkw-Produktion sogar verdoppeln – weil wir sehr schnell viel Infrastruktur aus dem Kalten Krieg reaktivieren können. “ Trotz der gestiegenen Nachfrage gibt es keine Lieferengpässe oder Engpässe.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare