Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTEN„Baby Holly“, die verschwand, als ihre Eltern ermordet wurden, wird lebend gefunden

„Baby Holly“, die verschwand, als ihre Eltern ermordet wurden, wird lebend gefunden

- Anzeige -


Eine Frau, die als Kleinkind verschwand, als ihre Eltern 1980 in Texas ermordet wurden, wurde mehr als 40 Jahre später lebend gefunden.

Der Junge, der als „Baby Holly“ bekannt war, verschwand, nachdem Tina Gail Linn Clouse und Harold Dean Clouse Jr. in einem Waldgebiet von Houston erschlagen aufgefunden wurden.

Jetzt wurde die 42-jährige Frau, die immer noch Holly heißt, mithilfe der DNA-Technologie identifiziert und laut Beamten kürzlich mit ihrer Familie wiedervereinigt.

Die Ermittler fanden Holly, die von einem Paar adoptiert wurde, Anfang dieser Woche an ihrem Arbeitsplatz in Oklahoma und teilten ihr ihre Identität mit. Stunden später war sie mit ihrer leiblichen Großmutter und ihren Tanten und Onkeln in einem Zoom-Gespräch.

Holly Marie und ihre Eltern Tina, 17, und Harold, 21, verschwanden 1980 in Texas, nachdem sie aus Florida in den Bundesstaat gezogen waren.

Die Ermittler fanden 1981 Überreste des ermordeten Paares, aber ihre Identität blieb ein Rätsel, bis ihre Körper 2021 exhumiert und mithilfe genetischer Genealogie von Ientifinders International identifiziert wurden.

Dean, ein Zimmermann, wurde zu Tode geprügelt, während Tina erwürgt wurde.

Hollys leibliche Großmutter väterlicherseits, Donna Casasanta, sagte, sie sei am Geburtstag ihres ermordeten Sohnes ausfindig gemacht worden, und nannte es „ein Geburtstagsgeschenk des Himmels“.

„Ich habe mehr als 40 Jahre lang um Antworten gebetet und der Herr hat einiges davon offenbart … wir haben Holly gefunden“, sagte Frau Casasanta.

Ihre Tante Sherry Linn Green begrüßte die Wiedervereinigung mit Holly.

„Nachdem ich mich endlich wieder mit Holly vereinen konnte, habe ich letzte Nacht von ihr und meiner Schwester Tina geträumt“, sagte sie in einer Erklärung.

„In meinem Traum lag Tina auf dem Boden, wälzte sich herum und lachte und spielte mit Holly, wie ich sie viele Male zuvor gesehen hatte, als sie vor ihrem Umzug nach Texas bei mir lebten.

„Ich glaube, Tina ruht endlich in Frieden, da sie weiß, dass Holly wieder mit ihrer Familie vereint ist. Ich persönlich bin so erleichtert zu wissen, dass Holly lebt und wohlauf ist und gut versorgt wurde, aber auch zerrissen von all dem. Dieses Baby war ihr Leben.“

Beamte haben keine Details darüber veröffentlicht, wie sie Holly gefunden haben, wie sie den Mord überlebt hat oder wie sie adoptiert wurde.

Die Entdeckung von Holly wurde am Donnerstag von der Staatsanwaltschaft von Texas bekannt gegeben.

„Ich bin sehr stolz auf die außergewöhnliche Arbeit, die die neu gegründete Abteilung für ungedeckte Fälle und vermisste Personen meines Büros geleistet hat“, sagte Generalstaatsanwalt Ken Paxton in einer Erklärung.

„Mein Büro hat fleißig über Staatsgrenzen hinweg gearbeitet, um das Mysterium um Hollys Verschwinden aufzudecken. Unsere Bemühungen, sie ausfindig zu machen und sie wieder mit ihrer leiblichen Familie zusammenzuführen, waren erfolgreich.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare