Mittwoch, November 30, 2022
StartNACHRICHTENBei einem brutalen Angriff in Somalia tötet eine islamistische Terrormiliz zwölf Zivilisten

Bei einem brutalen Angriff in Somalia tötet eine islamistische Terrormiliz zwölf Zivilisten

- Anzeige -


Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab greift immer wieder die Zivilbevölkerung an. Bei einem Anschlag in Somalia sind zwölf Menschen getötet worden. Die Motive der Angreifer sind völlig unklar.

Bei einem Angriff der Terrormiliz Al-Shabaab im Süden Somalias sind mindestens zwölf Zivilisten getötet worden. Nach Angaben des Präsidenten der betroffenen Region Gedo, Ahmed Bulle, handelt es sich bei den Toten um Freiwillige, die damit beschäftigt waren, einen Brunnen für die von der Dürre betroffene lokale Bevölkerung zu graben.

Unter den Toten sind mindestens vier Kenianer. Gedo gehört zu den Regionen im Süden Somalias, die von der schlimmsten Dürre seit 40 Jahren betroffen sind. Al-Shabaab habe bei dem Angriff im Dorf Gariley auch Bagger in Brand gesteckt, sagte Bulle. „Wir kennen das Motiv hinter diesem schockierenden Terroranschlag nicht“, fügte er hinzu.

Die islamistischen Terroristen kontrollieren weite Teile der Region Zentralsomalia und den Süden des Landes. Die Terrorgruppe verübt immer wieder Anschläge auf Zivilisten und zerstört regelmäßig Häuser und Brunnen. Die Regierung des Landes am Horn von Afrika führt seit Monaten eine Militäroffensive gegen Al-Shabaab. Somalia ist eines der ärmsten Länder der Welt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare