Freitag, August 12, 2022
StartNACHRICHTENBeitritt von Schweden und Finnland: US-Senat stimmt für NATO-Erweiterung nach Norden

Beitritt von Schweden und Finnland: US-Senat stimmt für NATO-Erweiterung nach Norden

- Anzeige -

Der US-Senat stimmt für den NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands. Es gab eine breite Unterstützung für die Mitgliedschaft, 95 Senatoren stimmten mit Ja und nur einer mit Nein.

Der US-Senat billigte fast einstimmig den NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands. Unter den Parteilinien stimmten am Mittwoch 95 Senatoren dafür, einer dagegen.

Demokraten und Republikaner hatten sich zuvor in seltener Einigkeit für eine Ausweitung des Bündnisses nach Norden ausgesprochen. Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten hat das Projekt im Juli mit einer Resolution unterstützt. Erforderlich war jedoch nur die Zustimmung des Senats mit Zweidrittelmehrheit.

Das Gegenvotum im Senat kam vom republikanischen Senator Josh Hawley aus Missouri. Er sagte, der Fokus sollte weniger auf der europäischen Sicherheit und mehr auf der chinesischen Bedrohung liegen. Der Republikaner Rand Paul stimmte „anwesend“, weder dafür noch dagegen.

US-Präsident Joe Biden hatte zuvor die Aufnahme Finnlands und Schwedens in die Nato unterstützt und im Juli entsprechende Dokumente zur Prüfung an den Senat geschickt. Bei der Abstimmung vor der Sommerpause hat der Senat überdurchschnittlich schnell reagiert.

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine hatten Finnland und Schweden um Aufnahme in das Westliche Verteidigungsbündnis gebeten. Bisher waren die beiden nordischen EU-Staaten keine NATO-Mitglieder, aber enge Partner. Bevor die Beitrittsprotokolle in Kraft treten können, müssen sie von den 30 NATO-Mitgliedstaaten ratifiziert werden.

Ob die Türkei beitritt, ist fraglich: Zunächst blockierte sie als einziges Land den Beitrittsprozess. Bundestag und Bundesrat haben Anfang Juli der Doppelmitgliedschaft zugestimmt. Bundesstaatsminister Tobias Lindner reichte im Juli in Washington die Zulassungspapiere ein. Alle relevanten Dokumente werden in den Vereinigten Staaten aufbewahrt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare