Samstag, Mai 21, 2022
StartNACHRICHTENBisherige Schlüsselenthüllungen im Verleumdungsprozess gegen Johnny Depp gegen Amber Heard

Bisherige Schlüsselenthüllungen im Verleumdungsprozess gegen Johnny Depp gegen Amber Heard

- Anzeige -


Nach fast einem Monat des Verfahrens macht Amber Heards Prozess wegen Verleumdung in einem Fall, der von Ex-Ehemann Johnny Depp gegen sie angestrengt wurde, eine Woche Pause.

Das Gericht wird am 16. Mai um 9:00 Uhr unter dem Vorsitz von Richterin Penney Azcarate wieder aufgenommen, während Frau Heard ihre Aussage für einen dritten Tag fortsetzt.

Frau Heard wird von Herrn Depp auf 50 Millionen Dollar verklagt, weil er angedeutet hat, er habe sie in einem Kommentar von 2018 missbraucht Die Washington Post. Obwohl sie ihn in dem Artikel nicht genannt hat, behauptet er, ihre Anschuldigungen hätten seine Fähigkeit beeinträchtigt, große Filmrollen zu ergattern.

Im Jahr 2020 verlor Herr Depp einen britischen Verleumdungsprozess gegen Die Sonne nachdem die britische Boulevardzeitung ihn als „Frauenschläger“ gebrandmarkt hatte. In diesem Fall traten sowohl er als auch Frau Heard als Zeugen in den Zeugenstand – ebenso wie andere, die im aktuellen Prozess aussagen. Dieses Mal wird jedoch eine Runde neuer Videoaussagen und persönlicher Auftritte im Zeugenstand live gestreamt, damit jeder sie sehen kann.

Zu sagen, dass einige der Enthüllungen schockierend waren, ist eine Untertreibung, und einige der Zeugenaussagen waren erschütternd.

Die Unterschiede in der Erinnerung an Ereignisse sind erschütternd und an einigen Stellen waren die Zeitpläne verwirrend – nicht geholfen durch die Jahre, die seitdem vergangen sind, und die angebliche Menge an Alkohol und Drogen, die während der ungefähr vierjährigen Beziehung involviert waren.

Trotzdem wurde viel über das Paar und ihr Leben verraten, sowohl zusammen als auch getrennt. Hier ist, was am Ende der vierten Woche des Prozesses gelernt wurde.

Johnny Depps Kindheitsmissbrauch

Herr Depp sprach über seine Kindheit und behauptete, dass er und seine Geschwister von seiner Mutter misshandelt worden seien, und sagte es spiegelte seine Beziehung zu Frau Heard wider.

„[She] hatte die Fähigkeit, so grausam zu sein, wie nur irgendjemand sein kann“, sagte er über seine Mutter und merkte an, dass dies auch seine Geschwister und seinen Vater betraf. „Sie war ziemlich gewalttätig und sie war ziemlich grausam.“

Herr Depp sagte, „ein Aschenbecher“ könne „auf Sie geschleudert“ werden und behauptete, dass seine Mutter ihre Kinder auf den Kopf schlagen würde und dass sie manchmal einen „hochhackigen Schuh oder ein Telefon oder was auch immer praktisch war“ benutzte.

Der Schauspieler behauptete, die Familie sei geschockt gewesen und seine Geschwister würden sich instinktiv abschirmen, wenn ihre Mutter vorbeiging, weil sie „nicht wussten, was passieren würde“.

Seinen Vater beschrieb er derweil als „lieb“, „schüchtern“ und „stoisch“. In der Gerichtsaussage wurde auch behauptet, dass Herr Depps Vater ihn auf Geheiß seiner Mutter mit einem Gürtel geschlagen habe.

Die Anfänge der Beziehung

Frau Heard beschrieb erstes Treffen mit Herrn Depp im Jahr 2008 bevor der Film gedreht wird Das rum tagebuch. Nachdem sie ein paar Mal vorgesprochen hatte, wurde sie gebeten, sich mit ihm zu treffen.

„Wir sprachen über Bücher, Musik und Poesie. Wir mochten viele der gleichen Sachen, obskure Schriftsteller … Gedichte, die ich von niemand anderem gehört hatte“, sagte sie der Jury.

„Ich fand es bemerkenswert. Ich bin dort gegangen und habe mich einfach nur ‚wow‘ gefühlt“, sagte sie und fügte hinzu, dass ihr gesagt wurde, dass Mr. Depp sie anrufen würde.

Frau Heard sagte, sie habe ihn 2009 am Set des Films nicht oft getroffen, bis die beiden eine Kussszene filmen wollten. „Es fühlte sich nicht mehr wie eine normale Szene an, es fühlte sich realer an“, sagte sie. „Er packte mein Gesicht und zog mich an sich und küsste mich wirklich.“

Sie sagte der Jury, wie sie hatte ihn in seinem Wohnwagen besucht nach der Szene: „Er hob mit seinem Stiefel die Rückseite meiner Robe hoch und ich drehte mich irgendwie um und kicherte … Er drückte mich irgendwie spielerisch auf dieses Bett, Sofa. Verspielt und kokett. Und er sagte: ‚Yum.‘ Und irgendwie hob er seine Augenbrauen so.“

„Ich habe die Chemie gespürt, ich habe diese andere Sache gespürt, die mit Sicherheit über meinen Job hinausging. Johnny hat eindeutig so für mich empfunden “, sagte Frau Heard aus. „Aber gleichzeitig waren wir beide in Beziehungen und es ist ein Job.“

Sie sagte, Herr Depp würde ihr Geschenke schicken und sie zu sich nach Hause einladen, aber sie sahen sich bis zur Pressetour 2011 für den Film nicht wieder, als sie beide kürzlich getrennt wurden. Sie besuchte ihn in seinem Hotelzimmer in London, wo sie sich erneut küssten.

„Wir saßen auf der Couch und redeten. Rotwein getrunken. Es fühlte sich an, als wäre Strom im Zimmer. Ich stand auf und als ich ging, packte er beide Seiten meines Gesichts, wie er es tat, als wir diese Szene drehten, und er küsste mich und ich küsste ihn zurück“, sagte sie aus.

Und sie fügte hinzu: „Wir haben uns verliebt. Wir sind herumgereist und haben über diesen Film gesprochen, an dem wir zusammen mitgewirkt haben. Wir verbrachten die Nacht zusammen in meinem Hotelzimmer und den Rest der Pressetour.“

Sie begannen 2012 offiziell miteinander auszugehen und heirateten Anfang 2015. Weniger als 18 Monate später reichte sie die Scheidung ein.

Schlüsselstellen in der Beziehung

Die vor Gericht genannten Orte spiegeln sicherlich den Jet-Set-Lifestyle wider, der von einem Hollywood-Paar erwartet wird. London, Tokio, Puerto Rico, die Goldküste, New York, die Bahamas und natürlich Los Angeles waren alle vertreten.

Die Bedienung und das Layout von Mr Depps Privatinsel auf den Bahamas wurde im Staatsanwaltschaftsverfahren detailliert beschrieben, wobei sein Manager über die Hochzeit, die Gäste und die Kämpfe des Paares aussagte.

In der Aussage von Frau Heard klärte sie die Lebenssituation des Paares in Los Angeles auf. Herr Depp besitzt vier Häuser in einer Sackgasse am Ende der Sweetzer Avenue in West Hollywood am Sunset Boulevard, die sie einfach als „Sweetzer“ bezeichneten und zu denen ein Aufnahmestudio gehört.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare