Sonntag, November 28, 2021
StartNACHRICHTENBlockierung der Patentfreigabe Aktivisten wollen Deutschland verklagen

Blockierung der Patentfreigabe Aktivisten wollen Deutschland verklagen

- Anzeige -


Impfungen sind der Ausweg aus der weltweiten Corona-Pandemie. Die Aussetzung von Patenten würde die Produktion massiv beschleunigen, sagen Experten. Einige Länder lehnen dies jedoch ab, darunter auch Deutschland. NGOs wollen das Land deshalb verklagen.

Menschenrechtler wollen Deutschland, Norwegen und Kanada wegen festgefahrener Verhandlungen über die Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe verklagen. Die drei Länder haben „wiederholt den einzigen von der großen Mehrheit der Welt geforderten Schritt blockiert: die Aufhebung der Regeln zum geistigen Eigentum in der (Welthandelsorganisation) WTO“, erklärten mehrere Nichtregierungsorganisationen in Genf. Auch Großbritannien machte die Aktivisten verantwortlich.

„Während der Pandemie hat die britische Regierung die Interessen der großen Pharmakonzerne über die Notwendigkeit gestellt, weltweit Leben zu retten“, kritisierte Nick Dearden von Global Justice Now. An der Kampagne sind auch die Organisationen Movement Law Lab, Oxfam, Amnesty International und Ärzte ohne Grenzen beteiligt.

Indien und Südafrika haben im vergangenen Oktober eine vorübergehende Aussetzung des Patentschutzes für Impfstoffe vorgeschlagen, um die Produktion von Corona-Impfstoffen in Entwicklungsländern zu beschleunigen und der ungleichen Verteilung von Impfstoffen entgegenzuwirken. Die Verhandlungen auf WTO-Ebene laufen seither, haben aber bisher zu keinem Ergebnis geführt. Die 164 WTO-Staaten müssen alle Entscheidungen im Konsens treffen.

Pharmaunternehmen und die Länder, in denen sie ansässig sind, argumentieren, dass Patente nicht das Haupthindernis für die Produktionssteigerung sind. Gleichzeitig warnen sie, dass dies Innovationen verlangsamen würde.

Indien und Südafrika können auf die Unterstützung mehrerer Dutzend Länder zählen, darunter die USA und China. Die Aussetzung von Patenten wird unter anderem von Deutschland abgelehnt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare