Samstag, September 24, 2022
StartNACHRICHTENChaos auf der A7 150 Autos landen auf der Gegenfahrbahn

Chaos auf der A7 150 Autos landen auf der Gegenfahrbahn

- Anzeige -


Bei einer Umleitung des Verkehrs versäumt es ein zuständiger Mitarbeiter, auch die Signale zu schalten, wodurch eine Fahrspur der Autobahn 7 für den Verkehr aus beiden Richtungen freigegeben wird. Das Missgeschick endet wieder einmal glimpflich, aber es dauert Stunden, das Chaos aufzulösen.

Wegen falscher Verkehrsführung in einem Baustellenbereich auf der Autobahn 7 sind in Mittelfranken zahlreiche Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn gelenkt worden. Laut Polizei konnte ein Fahrer nur durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß mit einer Schranke und dem Gegenverkehr vermeiden. Die Autobahn zwischen Rothenburg ob der Tauber und Wörnitz war für vier Stunden gesperrt, weil rund 150 Fahrzeuge über eine Ausfahrt zurücksetzen mussten. Für den Fehler soll der Mitarbeiter eines Verkehrssicherheitsunternehmens verantwortlich sein.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend in einem Baustellenbereich, wo nur eine Seite der Autobahn zur Verfügung stand. Zwei Fahrstreifen führten in Richtung Würzburg und ein Fahrstreifen in Richtung Ulm. Als ein Abschleppwagen in Fahrtrichtung Ulm eine Fahrspur blockierte, soll die Polizei die Verkehrssicherheitsgesellschaft kontaktiert haben. Diese sollte die Fahrtrichtung eines der beiden Fahrstreifen in Richtung Würzburg umkehren, damit die Autobahn auch in Richtung Ulm wieder genutzt werden könnte. Die Signalanlage und die Schranken am Baustellenanfang wurden jedoch nicht verändert.

Die Folge: Die Fahrspur war nach beiden Seiten offen, nur eine Schranke trennte die gegenläufigen Fahrzeuge.

Gegen die Verantwortlichen des Unternehmens wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Laut einer Polizeisprecherin ist es üblich, dass im Baustellenbereich die Fahrtrichtung einzelner Fahrspuren umgekehrt wird, etwa je nach Verkehr oder nach Unfällen.

(Dieser Artikel wurde erstmals am Donnerstag, den 25. August 2022 veröffentlicht.)

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare