Samstag, Mai 21, 2022
StartNACHRICHTENClarence Thomas vergleicht das Durchsickern der Meinung von Roe mit einer „Untreue“

Clarence Thomas vergleicht das Durchsickern der Meinung von Roe mit einer „Untreue“

- Anzeige -


Der Richter des Obersten US-Gerichtshofs, Clarence Thomas, sagte, das Durchsickern eines Gutachtenentwurfs in einem Fall, der signalisiere, dass die konservative Mehrheit des Gerichts den verfassungsmäßigen Schutz für den Zugang zu Abtreibung aufheben werde, sei „enorm schlecht“ und eine „Unfruchtbarkeit“, die die Institution untergraben und ihre Zerbrechlichkeit aufgedeckt habe.

Richter Thomas sprach auf einer Konferenz, die am 13. Mai in Dallas von der rechten Denkfabrik American Enterprise Institute veranstaltet wurde, sagte das Leck der Stellungnahme entworfen vom konservativen Richter Samuel Alito in der Dobbs vs. Jackson Frauengesundheitsorganisation ist „jenseits des Verständnisses oder zumindest der Vorstellungskraft“.

„Ich frage mich, wie lange wir diese Institutionen in dem Ausmaß haben werden, in dem wir sie untergraben“, sagte er. „Und dann frage ich mich, was wir als Land haben werden, wenn sie weg oder destabilisiert sind.“

Die Äußerungen von Richter Thomas – dem am längsten amtierenden Richter des Gerichts und überzeugter Konservativer – spiegeln seine Aussagen über das Leck wider, als er Anfang dieses Monats auf einer Konferenz in Atlanta sprach, als er sagte, dass Regierungsinstitutionen nicht in ihre „eingeschüchtert“ werden sollten Entscheidung fällen.

„Und schauen Sie, wo wir sind, wo dieses Vertrauen oder dieser Glaube für immer verschwunden ist“, sagte Richter Thomas am Freitag. „Und wenn Sie dieses Vertrauen verlieren, insbesondere in die Institution, in der ich bin, verändert sich die Institution grundlegend. Du beginnst, über deine Schulter zu schauen. Es ist … eine Art Untreue, die man erklären, aber nicht rückgängig machen kann.“

Ein endgültiges Urteil in dem Fall – das den jahrzehntelangen Schutz der Abtreibungsrechte in den USA zunichte machen könnte, indem es das wegweisende Urteil von 1973 aufhebt Reh gegen Wade und seine bestätigende Entscheidung in den 1992er Jahren Geplante Elternschaft gegen Casey – wird in den kommenden Wochen erwartet.

Das Ende des Rogenschutzes könnte Gesetze auf Bundesstaatsebene „auslösen“, die das Verfahren in mindestens 13 Bundesstaaten vollständig verbieten. Es wird erwartet, dass mehr als die Hälfte der USA schnell oder sofort Beschränkungen oder völlige Verbote der Abtreibung ohne übergreifenden Schutz durch den Bund einführen wird.

John Yoo von der Berkeley Law School – ein ehemaliger Anwalt des Justizministeriums, der sich nach dem 11. September für die Anwendung von Folter aussprach – interviewte Richter Thomas auf der Veranstaltung des American Enterprise Institute; Herr Yoo fragte ihn nicht nach der Kontroverse um die Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs im Zusammenhang mit den Präsidentschaftswahlen 2020 oder nach den Textnachrichten seiner Frau Virginia Thomas an Donald Trumps Stabschef Mark Meadows, in denen er ihn aufforderte, die Wahlergebnisse abzulehnen.

Richter Thomas war auch die einzige Gegenstimme bei der Entscheidung des High Court vom Januar, die Bemühungen von Herrn Trump abzulehnen, Dokumente einer Untersuchung des Kongresses zum Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar zurückzuhalten.

Die Stellungnahme von Justice Alito in der Dobbs Dem Fall schlossen sich Richter Thomas und drei weitere von den Republikanern ernannte Konservative vor Gericht an, so Politico, das zuerst über den Entwurf berichtete.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare