Montag, November 29, 2021
StartNACHRICHTENCovid-Nachrichten live: Wissenschaftler warnen vor „schrecklichen“ Mutationen

Covid-Nachrichten live: Wissenschaftler warnen vor „schrecklichen“ Mutationen

- Anzeige -


Allen Erwachsenen in Frankreich sollen Auffrischungsimpfungen gegen Covid angeboten werden, um die neue Infektionswelle und Krankenhauseinweisungen des Landes einzudämmen.

Die französische Gesundheitsbehörde Haute Autorite de Sante sagte, sie befürworte die zusätzlichen Dosen für Personen ab 18 Jahren und die Übergangszeit zwischen der vollständigen Impfung und den Auffrischungsimpfungen sollte auf fünf statt auf sechs Monate verkürzt werden.

Gesundheitsminister Olivier Veran hat die Pläne am Donnerstag in einer Pressekonferenz dargelegt.

An anderer Stelle warnen Wissenschaftler vor einer Covid-Variante mit einer „unglaublich hohen“ Zahl von Mutationen. Es wird befürchtet, dass die B.1.1529 oder Botswana-Variante – ein Ableger der B.1.1 – eine weitere Übertragung des Virus vorantreiben könnte.

Die ersten gefundenen Fälle waren drei in Botswana, gefolgt von weiteren sechs Fällen in Südafrika und einem in Hongkong, bei dem ein Reisender aus Südafrika zurückkehrte.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare