Dienstag, Oktober 19, 2021
StartNACHRICHTENDas Trump-Hotel verlor während der Präsidentschaft 70 Millionen US-Dollar und erhielt Hilfe...

Das Trump-Hotel verlor während der Präsidentschaft 70 Millionen US-Dollar und erhielt Hilfe von der Bank

- Anzeige -


Das Unternehmen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump verlor mehr als 70 Millionen US-Dollar beim Betrieb seines Hotels in Washington, DC, während er im Amt war sein Geschäft untersuchen.

Zusätzlich zu der Zahlungsverzögerung musste die Trump-Organisation auch 27 Millionen US-Dollar aus anderen Teilen ihres Geschäfts injizieren, um dem Hotel zu helfen, wie aus Dokumenten des House Committee on Oversight and Reform hervorgeht. Der Ausschuss sagte, dass die erhaltenen Finanzberichte zeigen, dass die Verluste trotz geschätzter Zahlungen von 3,7 Millionen US-Dollar von ausländischen Regierungen eingetreten sind.

Die Trump-Organisation reagierte nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

Die Unterlagen des Ausschusses, die erste Veröffentlichung geprüfter Jahresabschlüsse des Hotels, weisen trotz eines regen Geschäftes während seiner Amtszeit von Lobbyisten und Unternehmen sowie republikanischen Gruppen hohe Verluste auf.

Die Kreditverzögerung der Deutschen Bank an den Präsidenten sei eine „nicht offengelegte Vorzugsbehandlung“, die der Präsident hätte melden müssen, da die Bank erhebliche Geschäfte in den USA unterhält, sagte der Ausschuss in einem Brief an die General Services Administration, die Bundesbehörde, die die Hotel. Das Hotel ist von der Bundesregierung an die Trump-Organisation verpachtet.

„Die Dokumente … werfen neue und beunruhigende Fragen über den Mietvertrag des ehemaligen Präsidenten Trump mit der GSA und die Fähigkeit der Agentur auf, die Interessenkonflikte des ehemaligen Präsidenten während seiner Amtszeit zu bewältigen, als er effektiv auf beiden Seiten des Vertrags stand, als Vermieter und Mieter “, schrieb das von der New Yorker Demokratin Carolyn Maloney beaufsichtigte Komitee in einer Pressemitteilung.

Trumps Unternehmen versucht seit Herbst 2019, das 263-Zimmer-Hotel zu verkaufen, hat jedoch Mühe, Käufer zu finden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare