Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTENDas Video zeigt, wie ein kalifornischer Mann nach einem Hai-Angriff an Land...

Das Video zeigt, wie ein kalifornischer Mann nach einem Hai-Angriff an Land gezogen wird

- Anzeige -


Es ist neues Filmmaterial über eine heldenhafte Rettungsaktion aufgetaucht, um einen stark blutenden Surfer zu retten, der an Land gezogen wurde, nachdem er vor der Küste Kaliforniens von einem Hai angegriffen worden war.

Steve Bruemmer wurde Berichten zufolge mit einem gebrochenen Oberschenkelknochen und Blutungen aus Magen- und Armverletzungen zurückgelassen, nachdem er am Mittwochmorgen am Lover’s Point in Pacific Grove von einem Hai gebissen worden war.

Das von KSBW 8 erhaltene Video zeigt eine Gruppe, die Herrn Brümmer helfen will, nachdem er von zwei „Helden“-Strandgängern an Land gezogen wurde.

Herr Bruemmer liegt auf einem Longboard, als er an den Strand gezogen wird, und kurz nachdem Ersthelfer eintreffen, um Erste Hilfe zu leisten.

Der Polizeibeamte von Sacramento, Paul Bandy, und seine Frau riefen 911 an, nachdem sie Herrn Bruemmer gesehen hatten, der im Wasser kämpfte, und gingen ins Wasser, um ihn zurück an Land zu bringen.

„Er schrie um Hilfe, man konnte dem Klang und der Emotion in seiner Stimme sagen, dass etwas definitiv nicht stimmte und er ins Wasser schlug“, sagte Herr Bandy gegenüber KSBW 8.

„Ich war mir nicht sicher, ob das etwas war, was er versuchte, ihm etwas wegzunehmen, oder ob er nur versuchte, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.“

Ein anderer Retter, Heath Braddock, sagte gegenüber KSBW 8, er habe Surfen am Strand unterrichtet, als er hörte, dass ein Surfer in Schwierigkeiten sei.

„Wir haben mein größtes Brett und der Gentleman Paul hat mir geholfen, das Opfer auf dem Brett mit dem Bauch nach unten zu rollen und es irgendwie zentriert und stabil zu machen. Wir ließen ihn mein Essen halten und wir paddelten mit ihm hinein.“

Herr Bruemmer, Mitglied eines örtlichen Schwimmvereins und pensionierter Lehrer, wurde später mit Bein- und Bauchverletzungen in das Natividad Medical Center in Salinas gebracht.

Der Strand ist seither für 48 Stunden gesperrt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare