Samstag, Juni 25, 2022
StartNACHRICHTENDepps Anwältin Camille Vasquez beendet Dating-Gerüchte mit dem Schauspieler

Depps Anwältin Camille Vasquez beendet Dating-Gerüchte mit dem Schauspieler

- Anzeige -


Camille Vasquez, die Anwältin von Johnny Depp, hat Gerüchte, dass sie mit ihrem Klienten ausgeht, erneut dementiert.

Die 37-jährige Anwältin wurde bei Depps Fans zu einer beliebten Figur, als sie ihn im Fall seiner Ex-Frau Amber Heard verteidigte.

Depps Unterstützer erstellten Memes, die Vasquez als Marvels Thor darstellten, und veröffentlichten sogar TikToks, die zu romantischer Musik des Paares eingestellt waren, das Händchen hält und eng miteinander spricht.

In einem kürzlich geführten Interview mit PersonenVasquez sprach die Fan- und Boulevard-Spekulationen darüber an, ob sie in einer romantischen Beziehung mit dem war Piraten der Karibik Stern.

„Ich denke, es gehört dazu, eine Frau zu sein, die nur ihren Job macht“, sagte sie.

„Es ist enttäuschend, dass bestimmte Verkaufsstellen damit liefen oder sagten, dass meine Interaktionen mit Johnny – der ein Freund ist und den ich seit viereinhalb Jahren kenne und vertrete – dass meine Interaktionen in irgendeiner Weise unangemessen waren oder unprofessionell. Das ist enttäuschend zu hören.“

Vasquez fügte hinzu, dass sie sich „sehr sehr um ihre Kunden kümmert“ und wir uns offensichtlich nahe gekommen seien, aber wenn ich „wir“ sage, meine ich das gesamte Team, und dazu gehört natürlich auch Johnny.

„Und ich bin Kubaner und Kolumbianer. Ich bin taktil. Was willst du mir sagen? Ich umarme alle. Und dafür schäme ich mich nicht.“

Vasquez erklärte, dass „meine Arbeit meine Liebe ist“ und „wenn ich liebe, liebe ich wirklich sehr“.

Die Anwältin verriet auch, dass sie einen Freund hat und in ihrer Beziehung „sehr glücklich“ ist. Sie betonte auch, dass es für einen Anwalt unethisch sei, mit seinem Mandanten auszugehen.

„Es ist auch eine unethische Anklage. Es ist sexistisch“, fügte sie hinzu. „Es ist bedauerlich und enttäuschend, aber gleichzeitig gehört es irgendwie zum Territorium. Ich kann nicht sagen, dass ich so überrascht war.“

Nachdem sie den Depp-Heard-Prozess gewonnen hatte, wurde Vasquez aufgrund der Schlüsselrolle, die sie als Mitglied von Depps Anwaltsteam spielte, zur Partnerin ihrer Kanzlei Brown Rudnick ernannt.

Diese Woche erzählte sie auch Gastgeber George Stephanopoulos Guten Morgen Amerika dass es „überwältigend“ war, während des Bombenfalls über Nacht zum Social-Media-Star geworden zu sein.

Verfolgen Sie hier alle Live-Updates der Depp-Heard-Studie.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare