Dienstag, Oktober 19, 2021
StartNACHRICHTENDie Leiche von "Mutter Gott" wurde in Öl erstickt gefunden, um den...

Die Leiche von „Mutter Gott“ wurde in Öl erstickt gefunden, um den Geruch zu überdecken: Bericht

- Anzeige -


Grafische neue Details sind aufgetaucht, wie Love has Won die mumifizierte Leiche der Sektenführerin Amy Carlson verehrt hat, die den Anhängern als „Muttergott“ bekannt ist.

In exklusiven Interviews mit NBCs Datumsgrenze, Frau Carlsons Mutter und der Sheriff, der die Leiche entdeckte, äußerten sich, nachdem die Staatsanwälte die Anklage wegen des morbiden Rituals fallengelassen hatten.

Der Sheriff von Saguache County, Dan Warwick, erzählt Datumsgrenze’s Keith Morrison, die Gruppe verbrannte Salbei im Raum und bedeckte Frau Carlson mit ätherischen Ölen, um „den Geruch zu unterdrücken“, als er sie fand.

In einer Vorschau auf die zweistündige Sonderausstrahlung am Freitagabend sagte Herr Warwick, die Gruppe verehre die mumifizierte Leiche effektiv.

„Wow, ich meine, es ist nur [you] schütteln und gehen wow. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich mache das seit 26 Jahren. Ich habe immer gesagt, ich habe alles gesehen. Das sage ich nicht mehr.“

Sieben Mitglieder des spirituellen Kults wurden in Gewahrsam genommen, nachdem im April der verfallende Leichnam von Frau Carlson, 45, im Hauptquartier der Gruppe in Colorado entdeckt worden war.

Sie wurden wegen Kindesmissbrauchs angeklagt, da sich zwei Minderjährige im Haus befanden, aber der Bezirksstaatsanwalt von Saguache ließ später alle Anklagen fallen.

Herr Warwick erzählte Datumsgrenze Sie hätten wegen Missbrauchs einer Leiche angeklagt werden sollen, während Frau Carlsons Mutter Linda Haythorne glaubt, dass es immer noch Fragen zum Tod ihrer Tochter gibt.

„Es scheint, als würden sie es unter den Teppich kehren“, sagt Frau Haythorne in einem Clip des von . veröffentlichten Interviews Personen. „So fühle ich mich jedenfalls.“

Der Sheriff von Saguache County durchsuchte am 29. April das Hauptquartier der Sekte und fand die Leiche von Frau Carlson mumifiziert und mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückt, deren Augen mit Glitzer bedeckt waren.

Die Ermittler glaubten, dass Frau Carlson anderswo gestorben und möglicherweise aus Kalifornien nach Colorado transportiert wurde.

Abgeordnete verhafteten „Vater Gott“ Juan Castillo, zusammen mit den Mitgliedern Ryan Kramer, John Robertson, Karin Raymond, Christopher Royer, Sara Rudolph und Ma obdulia Franco Gonzalez.

Bezirksstaatsanwalt Alonzo Payne verteidigte die Einstellung der Anklage.

„Unser Büro hat sich alle Dokumente und alles, was zur Verfügung gestellt wurde, angesehen, und aus unserer Sicht konnten die Vorwürfe nicht zweifelsfrei erfüllt werden“, sagte er Datumsgrenze.

Frau Carlsons Mutter erzählte Die Denver Gazette Im September ist sie frustriert, dass Herr Castillo in dem Fall nicht mehr angeklagt wird, und fügt hinzu, dass sie „Angst hat, jemand anderen zu verletzen“.

Nachdem Herr Warwick die Leiche gefunden und den Fall untersucht hatte, sagte er, der Gerechtigkeit sei nicht Genüge getan worden.

„Ich kann verstehen, warum sie wütend, frustriert, ich denke, angewidert von dem gesamten Prozess sind. Ich kann ihnen diese Gefühle nicht vorwerfen“, sagte er.

„Ich denke, wir sind von etwas weggegangen, das angegangen werden musste.

Die Himmelfahrt von Mutter Gott wird am Freitag um 21 Uhr ET ausgestrahlt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare