Mittwoch, November 30, 2022
StartNACHRICHTENDie Ukraine fordert eine Entschuldigung, nachdem der ungarische Premierminister einen umstrittenen Schal...

Die Ukraine fordert eine Entschuldigung, nachdem der ungarische Premierminister einen umstrittenen Schal trägt

- Anzeige -


Die Ukraine wird gegen den Schal protestieren, den der ungarische Ministerpräsident zu einem Fußballspiel trug, und behaupten, er stelle einen Teil des ukrainischen Territoriums als Ungarns dar.

Premierminister Viktor Orban traf einen ungarischen Fußballer, der einen Schal trug, der die Steckdose Ukrainska Prawda sagte, zeigte eine Karte von „Großungarn“ einschließlich des Gebiets, das heute zu den Nachbarstaaten Österreich, Slowakei, Rumänien, Kroatien, Serbien und Ukraine gehört.

Der Sprecher des ukrainischen Ministeriums, Oleg Nikolenko, sagte, das Land verlange eine Entschuldigung und eine Widerlegung aller ungarischen Ansprüche auf ukrainisches Territorium.

Auf Facebook schrieb er: „Die Förderung revisionistischer Ideen in Ungarn trägt nicht zur Entwicklung der ukrainisch-ungarischen Beziehungen bei und entspricht nicht den Grundsätzen europäischer Politik.“

In einem Facebook-Post am Dienstag schien Orban die Kontroverse anzusprechen, als er schrieb: „Fußball ist keine Politik. Lesen Sie nichts hinein, was nicht da ist.

„Die ungarische Nationalmannschaft gehört allen Ungarn, wo immer sie leben!“

Die beiden Länder sind in den letzten Jahren wiederholt aneinander geraten, weil Ungarn sagte, dass das Recht der in der Ukraine lebenden ethnischen Ungarn eingeschränkt wurde, ihre Muttersprache zu verwenden, insbesondere im Bildungswesen, nachdem die Ukraine 2017 ein Gesetz verabschiedet hatte, das den Gebrauch von Minderheitensprachen in Schulen einschränkte.

In jüngerer Zeit nahmen die Spannungen erneut zu, nachdem Orban sagte, Ungarn werde einen Plan der Europäischen Union nicht unterstützen, der Ukraine im nächsten Jahr Milliarden an Budgethilfe zukommen zu lassen.

Auf einer Konferenz in Budapest sagte der Premierminister, dass Ungarn zwar die Aggression Russlands verurteile und das ukrainische Volk unterstütze, aber nicht bereit sei, die Interessen der Ukraine über die seines eigenen Landes zu stellen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare