Samstag, Juni 25, 2022
StartNACHRICHTENDrama in Berlin Mann greift schwangere Ex mit Hammer an

Drama in Berlin Mann greift schwangere Ex mit Hammer an

- Anzeige -


Ein 37-jähriger Mann soll in Berlin mit einem Hammer auf seine schwangere Ex-Frau losgegangen sein. Am Samstagabend soll er zunächst eine Terrassentür eingeschlagen haben, um in ihre Wohnung im Stadtteil Friedrichsfelde zu gelangen, teilte die Polizei mit. Die 30-jährige Frau und ihr 36-jähriger Lebensgefährte versuchten zu fliehen, doch der Täter soll seine Ex-Frau im Flur eingeholt und zu Boden gezogen haben. Er soll ihr mit dem Hammer auf Bauch und Kopf geschlagen haben.

Eine Bewohnerin des Hauses eilte dem 30-Jährigen zu Hilfe, sodass es den Frauen gelang, dem Mann den Hammer aus der Hand zu reißen. Die 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen an Armen, Beinen und Rauch und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Mann flüchtete aus dem Haus, wurde aber kurze Zeit später festgenommen.

Gegen den 37-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung, versuchter Abtreibung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt. Auch er verletzte sich beim Einschlagen der Terrassentür und musste behandelt werden. Außerdem wurde ihm wegen des Verdachts auf Drogenkonsum Blut abgenommen. Nach einem Polizeieinsatz wurde er freigelassen. Zu seinem Motiv machte die Polizei keine Angaben.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare