Samstag, Oktober 1, 2022
StartNACHRICHTENDrei niederländische Kommandos außerhalb des Dienstes haben vor dem Hotel in Indianapolis...

Drei niederländische Kommandos außerhalb des Dienstes haben vor dem Hotel in Indianapolis geschossen

- Anzeige -


Drei niederländische Soldaten, die zu Trainingsübungen in Indianapolis waren, wurden vor einem Hotel erschossen und verwundet, was eine „Streitigkeit“ zu sein schien, wurde berichtet.

Am Samstag identifizierte das niederländische Verteidigungsministerium die drei Männer als niederländische Soldaten des Commando Corps, die sich auf Übungen im Süden von Indiana befanden.

Das niederländische Verteidigungsministerium sagte in einer Erklärung, dass sich einer der drei Männer in einem kritischen Zustand befinde und die anderen beiden stabil seien.

Der Vorfall ereignete sich gegen 3.30 Uhr im Hampton Inn in der South Meridian Street und der West Maryland Street.

Fuchs59 berichteten, dass die niederländischen Soldaten im Muscatatuck Urban Training Centre trainierten.

Die Nationalgarde von Indiana sagte in einer Erklärung, dass „es eine erstklassige Trainingseinrichtung ist und vom Verteidigungsministerium sowie anderen Verbündeten genutzt wird“. Es fügte hinzu: „Die niederländischen Soldaten besuchten Indianapolis am Ende ihres Diensttages. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit bei den Soldaten und Familien.“

Indianapolis WishTV berichtete, dass Maj Mark van de Beek, ein Sprecher der Royal Netherlands Army, News 8 sagte, dass „das Commando Corps in Indiana war, um in einer Einrichtung für die Ausbildung in der städtischen Kriegsführung eine Ausbildung durchzuführen“.

Die Indianapolis Metropolitan Police Department gab nicht viele Details preis. IMPD-Major Joshua Gisi sagte gegenüber den Medien: „Im Moment sind wir bereit, die Informationen offenzulegen, dass es sich nicht um etwas handelt, das sich im Hotel ereignet hat. Wir glauben, dass es eine frühere Auseinandersetzung an einem anderen Ort war.“

Der Abgeordnete Andre Carson aus Indiana sagte während einer Veranstaltung am Samstagmorgen, dass „wir mit dem Außenministerium und dem Weißen Haus zusammenarbeiten, um dieses Problem zu lösen“.

Die Polizei konnte bisher keine Festnahmen vornehmen.

Am Samstag waren die Ermittler wieder am Tatort, befragten lokale Unternehmen und scannten CCTV-Aufnahmen.

Die Einheimischen sind derweil von der Gewalt schockiert. Mehrere Einwohner der Innenstadt von Indianapolis stellten die Sicherheitslage in der Gegend in Frage. Einige Hampton-Inn-Gäste sagten den lokalen Medien auch, dass ihnen der Vorfall etwas Angst gemacht habe.

Das niederländische Verteidigungsministerium teilte mit, die Familien der drei Soldaten seien informiert worden.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare