Sonntag, Juni 26, 2022
StartNACHRICHTENEine Person wurde bei der Explosion eines kommerziellen Feuerwerks während eines Buschfeuers...

Eine Person wurde bei der Explosion eines kommerziellen Feuerwerks während eines Buschfeuers getötet

- Anzeige -


Ein Mann aus North Carolina ist gestorben und drei Feuerwehrleute wurden verletzt, als ein handelsübliches Feuerwerksdepot Feuer fing und explodierte.

Notdienste wurden am Freitag um 15.15 Uhr nach La Grange, Lenoir County, gerufen, um zu melden, dass sich ein kontrollierter Brand in einem Heufeld auf ein Gebäude mit Feuerwerk ausbreitete.

Bei ihrer Ankunft fanden sie den Grundstückseigentümer Randy Herring (56) vor, der versuchte zu verhindern, dass das Feuer das Gebäude erreichte.

Augenblicke später explodierte der Vorrat an Feuerwerkskörpern, wobei Herr Herring tödlich verwundet und drei Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr von La Grange verletzt wurden.

Die verletzten Feuerwehrleute wurden zur Behandlung in das ECU Health Medical Center in Greenville gebracht. Zwei wurden inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen, und einer wurde zur weiteren Behandlung in das North Carolina Jaycee Burn Center in Chapel Hill verlegt.

Feuerwehrleute arbeiteten die ganze Nacht, um Hotspots einzudämmen, wobei nicht explodierte Feuerwerkskörper auf den umliegenden Feldern verstreut wurden.

Zeuge Micah Monroe erzählt WRAL Die Explosion sei „massiv“.

„Da war diese extreme Explosion, die weit über sechs- bis siebenhundert Fuß in die Luft schoss, würde ich sagen“, sagte Mr. Monroe.

„Es war ein gewaltiger Knall, gefolgt von kleinen Nachschocks … von denen wir jetzt wissen, dass es sich um ein Feuerwerk handelte.“

Freunde nutzten die sozialen Medien, um Herrn Herring, einem Pastor der Berean Fellowship Church in LaGrange, Tribut zu zollen.

Der Chef der Feuerwehr von La Grange, Ryan Riley, schrieb auf Facebook, Herr Herring sei ein Feuerwehrmann „und eine Person, die wir jederzeit um Hilfe bitten könnten“.

Das Lenoir County Fire Marshal’s Office koordiniert eine Untersuchung der Explosion mit Beamten des North Carolina State Bureau of Investigation, des North Carolina Office of the State Fire Marshal, des NC Forest Service und des Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives .

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare